In aller Freundschaft: Kai und Ina im Gefühlschaos

Leipzig - Bei "In aller Freundschaft" geht es am Dienstagabend um längst vergangene Gefühle. Irgendwie war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Geschichte rund um Dr. Kai Hoffmann und Dr. Ina Schulte wieder Feuer bekommt.

Das Schicksal von Alisa Binder (r.) und ihrem Freund geht auch Dr. Kai Hoffmann und Dr. Ina Schulte sehr nahe.
Das Schicksal von Alisa Binder (r.) und ihrem Freund geht auch Dr. Kai Hoffmann und Dr. Ina Schulte sehr nahe.  © MDR/Maksym Lobachov

Schuld daran ist im übertragenen Sinne Tischler-Gesellin Alisa Binder und ihr Freund, der Holzbildhauer Paul Koch.

Die beiden sind erst seit Kurzem ein Paar, haben drei Monate zusammen auf der Walz verbracht. Paul möchte eigentlich nach Spanien weiterziehen, doch Alisa plagen so heftige Bauchschmerzen, dass sie in die Sachsenklinik muss.

Dort erfährt die junge Frau, dass sie schwanger ist. Zudem macht Kai eine schwere Leberschädigung und zusätzlich einen Leberabszess aus.

Heiße Beichte im TV: Sie hatte "krassen Sex" mit ihrer vergebenen Fahrlehrerin
Princess Charming Heiße Beichte im TV: Sie hatte "krassen Sex" mit ihrer vergebenen Fahrlehrerin

Paul weiß nicht, was er tun soll. Er möchte seine Freundin nicht allein lassen, obwohl er noch nicht einmal etwas von der Schwangerschaft weiß.

Die Entscheidung wird ihm abgenommen, als Alisa plötzlich in ein Leberkoma fällt.

Für die behandelnden Ärzte Kai und Ina ist die Situation doppelt schwer: Die ganze Situation des jungen Paares spiegelt ihre längst vergangene Geschichte wider. Flammen da etwa alte Gefühle wieder auf?

Hans-Peter Brenner tappt bei "In aller Freundschaft" ins nächste Fettnäpfchen

Dr. Rolf Kaminski hätte nicht gedacht, dass seine Freundin Vera Bader dem Demenzbauernhof so schnell zustimmt. Doch sie denkt, es geht in den Urlaub.
Dr. Rolf Kaminski hätte nicht gedacht, dass seine Freundin Vera Bader dem Demenzbauernhof so schnell zustimmt. Doch sie denkt, es geht in den Urlaub.  © MDR/Robert Strehler

Wie schon in der vergangenen Folge, steht auch in dieser Woche wieder Hans-Peter Brenner im Fokus des Geschehens. Der Arzt ist nervös, weil er am Nachmittag die Disputation zu seiner Doktorprüfung hat.

Ablenkung muss her. Dr. Rolf Kaminski bittet ihn daher, seine Freundin Vera Bader zum Demenzbauernhof zu fahren. Diese denkt allerdings, dass es in den Urlaub geht und ist entsprechend begeistert von ihrem neuen Aufenthaltsort.

Brenner muss jedoch zusehen, dass er schnell wieder loskommt, um es rechtzeitig zu seiner Disputation zu schaffen. Doch genau da streikt plötzlich sein Auto.

Den Trailer zur Folge "Prüfungen" gibt es wie immer in der MDR Mediathek schon einmal zu sehen.

Die Babyplanung bei Schwester Miriam (r.) und ihrer Freundin Rieke Machold geht auch voran. Und es gibt Neuigkeiten in der neuen Folge!
Die Babyplanung bei Schwester Miriam (r.) und ihrer Freundin Rieke Machold geht auch voran. Und es gibt Neuigkeiten in der neuen Folge!  © MDR/Robert Strehler

"In aller Freundschaft", Folge Nummer 929, wird am heutigen Dienstag (18. Mai) um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Maksym Lobachov

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: