Hammer vor "Let's Dance"-Halbfinale: RTL ändert Regeln! Um Ann-Kathrin loszuwerden?

Köln - Für die vier übrig gebliebenen "Let's Dance"-Paare geht es am Freitag (17. Mai) um den Einzug in das große Finale. Jetzt sorgt RTL mit einer Regeländerung für Wirbel, die es vor allem einer Kandidatin noch schwerer macht!

RTL hat kurz vor dem "Let's Dance"-Halbfinale noch mal am Regelwerk geschraubt.
RTL hat kurz vor dem "Let's Dance"-Halbfinale noch mal am Regelwerk geschraubt.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Der Kampf um den Titel "Dancing Star 2024" geht in die entscheidende Phase. Nur noch zwei Shows und die Nachfolgerin oder der Nachfolger von Anna Ermakova (24) steht fest. Das Halbfinale wird in diesem Jahr jedoch schwerer als jemals zuvor.

Im Kölner Musical Dome ließ Joachim Llambi (59) die Bombe platzen und verkündete, dass der Kölner Privatsender für die Vorschlussrunde spontan und völlig unerwartet am Regelwerk geschraubt habe.

"Jedes Paar zeigt zwei Tänze, die es noch nicht getanzt hat", erklärte der Chef-Juror, bevor er einen Hammer auspackte: "Plus den Impro Dance Even More Extreme 2.0!" Was das bedeutet, wollte er den geschockten Paaren natürlich nicht vorenthalten.

Let's Dance: Malika Dzumaev: Überraschende Baby-News bei der aktuellen "Let's Dance"-Siegerin!
Let's Dance Malika Dzumaev: Überraschende Baby-News bei der aktuellen "Let's Dance"-Siegerin!

So führte der 59-Jährige etwa weiter aus: "Bisher hatten wir immer diesen normalen 'Even More Extreme', wo ein Paar einen Tanz gezogen und dann performt hat in kürzester Zeit. Das haben wir diesmal auch, aber dieser Tanz besteht aus zwei Tanzstilen."

Doch es wartet noch eine weitere Schwierigkeit. "Und das alles in eineinhalb Minuten, und ihr müsst euch umziehen. Das ist 2.0!", ergänzte Motsi Mabuse (43). Die Schockstarre der Paare ließ auch Jorge Gonzalez (56) kalt. "Leute, ihr wollt ins Finale", stellte er klar.

Zuschauer entscheiden, wer in das große "Let's Dance"-Finale einzieht

Titelverteidiger Valentin Lusin (37) und Ann-Kathrin Bendixen (24) alias "Affe auf Bike" sind im Halbfinale klarer Außenseiter.
Titelverteidiger Valentin Lusin (37) und Ann-Kathrin Bendixen (24) alias "Affe auf Bike" sind im Halbfinale klarer Außenseiter.  © Thomas Banneyer/dpa

Böse Zungen behaupten nun im Netz, dass RTL mit der Verschärfung der Regeln jetzt vor allem Ann-Kathrin Bendixen (24) kurz vor dem Finale noch aussieben möchte. Seit Woche eins kassiert die Auswanderin stets herbe Kritik für ihre Auftritte.

Kurzzeitig war "Affe auf Bike" auch schon aus der Sendung ausgeschieden, durfte aufgrund des gesundheitlichen Rückzugs von Tony Bauer (28) aber noch einmal auf das Parkett zurückkehren. Dann spülten die Anrufer sie bis ins Halbfinale.

Für eine Kandidatin, die zwar immer alles gibt, aber technisch eben einfach nicht an das Niveau der anderen heranreicht, stellen die Herausforderungen im Halbfinale natürlich eine noch gewaltigere Herausforderung dar.

Let's Dance: Star-Tänzer packt über "Let's Dance"-Zeit mit Carmen Geiss aus: "Nackt bis aufs Höschen!"
Let's Dance Star-Tänzer packt über "Let's Dance"-Zeit mit Carmen Geiss aus: "Nackt bis aufs Höschen!"

Glücklicherweise entscheidet am Ende aber wieder das Publikum, wer in das große Finale einziehen darf. Neben Ann-Kathrin sind außerdem auch noch Gabriel Kelly (22), Jana Wosnitza (30) und Detlef Soost (53) im Rennen um den Titel "Dancing Star 2024".

Titelfoto: Bildmontage: Thomas Banneyer/dpa, Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Let's Dance: