"Let's Dance"-Spekulationen: Werden diese beiden Stars die ersten Kandidaten der neuen Staffel?

Köln - Die 17. Staffel von "Let's Dance" ist gerade erst beendet, da gibt es schon Spekulationen, wer bei der nächsten Ausgabe das Tanzbein schwingen darf.

Jonas Hein (35) und Marcella Adema (37) sind die Hauptdarsteller des "Moulin Rouge"-Musicals in Köln.
Jonas Hein (35) und Marcella Adema (37) sind die Hauptdarsteller des "Moulin Rouge"-Musicals in Köln.  © Screenshot/Instagram/marcella.adema

Mit seinen vielen tadellosen Auftritten an der Seite von Profitänzerin Malika Dzumaev (33) sicherte sich Gabriel Kelly (22) den Titel "Dancing Star 2024". Ein Highlight der diesjährigen Staffel war der denkwürdige Abend im "Moulin Rouge"-Ambiente des Kölner Musical-Domes.

Denn erstmals in der Geschichte des beliebten RTL-Tanzspektakels schwangen die Promis das Tanzbein nicht im TV-Studio, sondern auf der Theaterbühne. Deshalb mussten die üblichen Hauptdarsteller Marcella Adema (37) und Jonas Hein (35) Platz machen.

"Unser gewohntes Bühnenbild in einem anderen Kontext zu sehen, teilweise auch anders beleuchtet, war wirklich schön. Die Show ist sehr gelungen", stellt die 37-Jährige jedoch in einem Gespräch mit TV Movie Online fest.

Let's Dance: "Let's Dance"-Star bestätigt Teil-Ausfall auf der Tour: Das steckt hinter der Absage!
Let's Dance "Let's Dance"-Star bestätigt Teil-Ausfall auf der Tour: Das steckt hinter der Absage!

Werden die beiden Musicaldarsteller vielleicht sogar mal selber bei "Let's Dance" am Start sein?

"Let's Dance": Musicaldarsteller zeigen sich von der Tanzshow begeistert

Gabriel Kelly (22) und Malika Dzumaev (33) zeigten auch in den Kulissen des Musicals eine überragende Performance.
Gabriel Kelly (22) und Malika Dzumaev (33) zeigten auch in den Kulissen des Musicals eine überragende Performance.  © Thomas Banneyer/dpa

"Ich hätte schon Lust drauf, muss ich sagen, das würde mir sicherlich Spaß machen. Ich komme auch vom Tanz", führt Marcella weiter aus.

Und auch der 35-Jährige scheint von der Idee, einmal an der Tanzshow des Kölner Privatsenders teilzunehmen, nicht abgeneigt zu sein. "Die Herausforderung, sich jede Woche auf etwas Neues einzulassen, ist bestimmt nicht leicht. Ich ziehe da meinen Hut davor", so Jonas.

Denn als Musicaldarsteller hätten sie sechs, sieben Wochen, um zu proben und neue Choreografien einzustudieren, die über Jahre hinweg entwickelt worden seien. "Sich jede Woche auf einen neuen Tanz einzustellen und eine neue Choreo auszudenken, ist wirklich beeindruckend."

Let's Dance: "Let's Dance"-Stars erwarten Zwillinge: Dann ist es so weit
Let's Dance "Let's Dance"-Stars erwarten Zwillinge: Dann ist es so weit

Damit hätte RTL schon mal zwei Bewerber für die 18. Staffel von "Let's Dance". Sollte es nicht klappen, wäre das jedoch auch kein Problem, denn die beiden lieben ihren aktuellen Job.

"Wenn man hier in dem Theater steht, ist es egal, wo du hinschaust, es ist alles bombastisch und an nichts wurde gespart."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/marcella.adema

Mehr zum Thema Let's Dance: