Wegen besonderem Motto: "Let's Dance" zieht für Viertelfinale in neue Location

Köln - Die Tanzshow "Let's Dance" gehört zu den erfolgreichsten Formaten von RTL. Nun will der Kölner Sender allerdings neuen Schwung aufs Tanzparkett bringen.

Dürfen sich im Viertelfinale auf eine ganz neue Perspektive freuen: Jorge González (56, v.l.), Motsi Mabuse (43) und Joachim Llambi (59).
Dürfen sich im Viertelfinale auf eine ganz neue Perspektive freuen: Jorge González (56, v.l.), Motsi Mabuse (43) und Joachim Llambi (59).  © Rolf Vennenbernd/dpa

Denn das Viertelfinale am 10. Mai wird nicht wie gewohnt im TV-Studio stattfinden, sondern im Musical Dome im Herzen Kölns.

Das hat einen ganz besonderen Grund: Die 10. Live-Show dieses Jahres steht im Zeichen von "Moulin Rouge". Und passenderweise wird in der Domstadt derzeit das gleichnamige Musical aufgeführt.

Kurzerhand hat sich RTL also dazu entschieden, das komplette "Let's Dance"-Studio in Köln-Ossendorf an den Rhein zu verlegen - inklusive des Pultes, an dem die Juroren Motsi Mabuse (43), Jorge González (56) und Joachim Llambi (59) ihre Punkte vergeben.

Let's Dance: "Let's Dance"-Spekulationen: Werden diese beiden Stars die ersten Kandidaten der neuen Staffel?
Let's Dance "Let's Dance"-Spekulationen: Werden diese beiden Stars die ersten Kandidaten der neuen Staffel?

Doch nicht nur optisch steht die Viertelfinal-Show ganz im Zeichen von "Moulin Rouge", auch die dann noch fünf verbleibenden prominenten Tanzpaare müssen sich an das Motto anpassen und zu ausgewählten Songs aus dem Musical performen.

Profi-Tänzer müssen sich neue Choreografien einfallen lassen

Im Kölner Musical Dome wird derzeit das Hit-Musical "Moulin Rouge" aufgeführt.
Im Kölner Musical Dome wird derzeit das Hit-Musical "Moulin Rouge" aufgeführt.  © Thomas Banneyer/dpa

Insbesondere auf die Profi-Tänzer kommt dadurch eine ganz besondere Herausforderung zu: Sie müssen das lieb gewonnene Tanzparkett in Ossendorf verlassen und ihre Choreografien für die neue Bühne gestalten.

Und das hat es durchaus in sich: Sowohl Größe als auch Ausrichtung und Kameraeinstellungen im Musical Dome sind ganz anders als im normalen TV-Studio. Auf Massimo Sinató (43), Kathrin Menzinger (35), Malika Dzumaev (33) und Co. kommt also eine ganze Menge Arbeit zu.

Das Viertelfinale live aus dem Kölner Musical Dome wird am 10. Mai ab 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Let's Dance: