Mareile Höppner schneidet sich vor TV-Auftritt die Haare, doch das geht schief!

Hamburg - Bei dem ARD-Boulevardmagazin "Brisant" zeigt sich TV-Moderatorin Mareile Höppner (43) normalerweise immer nur top frisiert und gestyled.

Das Ergebnis überzeugt Mareile Höppner (43) noch nicht so ganz.
Das Ergebnis überzeugt Mareile Höppner (43) noch nicht so ganz.  © Screenshot Instagram/mareilehoeppner

Doch während des aktuellen Corona-Lockdowns gestaltet sich das nicht immer ganz so einfach.

Denn der letzte Friseur-Termin liegt wohl auch bei der Hamburgerin schon etwas länger zurück. Kein Wunder. Schließlich bleiben Friseursalons in ganz Deutschland wohl noch mindestens bis zum 14. Februar geschlossen.

Doch da sich die Journalistin natürlich nicht so einfach im Homeoffice verkriechen kann, schritt sie nun einfach selbst zur Tat.

Ihre rund 110.000 Instagram-Fans ließ die Moderatorin jetzt daran teilhaben, wie sie sich selbst über Kopf die Haare schnitt - und das auch noch kurz vor ihrem Fernseh-Auftritt bei Brisant!

Doch ihre Follower konnten zunächst auch aufatmen. Denn Mareile setzte die Schere zwar erst gefährlich hoch an, verriet dann aber, dass sie sich lediglich die Spitzen schneiden wolle. Doch selbst dieser Selbstversuch schien vor laufender Smartphone-Kamera schon eine ganz schöne Herausforderung zu sein.

"So, jetzt muss ich tapfer sein", versuchte sich Mareile daher selbst Mut zuzusprechen und schritt dann tatsächlich beherzt zur Tat.

Mareile Höppner will wieder zum Friseur

Das Ergebnis? Naja. Auf der einen Seite hatte es die 43-Jährige wohl etwas zu gut gemeint. "Mist, eine Seite schief", lautete auch ihr Fazit.

Doch nicht nur das Lachen ihrer Stylistin war im Hintergrund zu hören, auch Mareile nahm das Ganze mit Humor. "Das sieht aber keiner, das gleicht sich im Fernsehen alles aus", erzählte die Moderatorin ihrer Community ganz tapfer.

Anschließen schnippelte sie aber doch noch weiter an ihren Spitzen herum. "Es wird wirklich immer kürzer", so Mareile später in einer späteren Instagram-Story. "Ich will wieder zum Friseur!"

Bei ihrem TV-Auftritt ließ sich Mareile dann aber natürlich nichts mehr von dem ganzen Drama anmerken. "Na Frisur sitzt doch! Man sieht nichts", lautete da auch der aufmunternde Kommentar einer Zuschauerin.

Titelfoto: Screenshot Instagram/mareilehoeppner

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0