"The Masked Singer"-Promi versehentlich enttarnt! Mega-Panne beim "Kiwi"

München/Köln - Was für ein Desaster! Bei "The Masked Singer" verrutschte am Sonntagabend dem "Kiwi" ungewollt die Maske - und enttarnte den darunter versteckten Promi. Ausgeschieden ist er aber am Ende der Show trotzdem nicht.

Steckt Uwe Ochsenknecht (67) unter der "Kiwi"-Maske?
Steckt Uwe Ochsenknecht (67) unter der "Kiwi"-Maske?  © Rolf Vennenbernd/dpa

Es war der erste Auftritt des Abends - und dann solch ein Malheur! Passend zum Song "She's Like The Wind" wollte der neuseeländische Vogel auf der Bühne erstmals abheben.

Doch leider konnte die Maske den stürmischen Böen der Windmaschinen im Studio nicht standhalten, verrutschte und enthüllte für eine Sekunde - Fernseh-Deutschland und vor allem das Netz sind sich sicher - Uwe Ochsenknecht (67).

Und auch Rategast Heiner Lauterbach (70), der als guter Kumpel des Schauspielers gilt, hatte keine Zweifel an der Identität des "Kiwi".

The Masked Singer: "Masked Singer": Wer hätte es gedacht? Dieser Schauspieler steckte im Kiwi
The Masked Singer "Masked Singer": Wer hätte es gedacht? Dieser Schauspieler steckte im Kiwi

Offiziell enttarnt wurde am Ende der Show aber nicht der "Kiwi", sondern der Feuerlöscher, unter dessen Maske Eva Padberg (43) steckte.

Obwohl das Model gern länger dabeigeblieben wäre, freut sich die Mutter einer vierjährigen Tochter nun, dass sie das erste Adventswochenende mit ihrer Familie verbringen darf. Ochsenknecht wird dagegen erneut in sein "Kiwi"-Kostüm schlüpfen.

Für Model Eva Padberg (43) ist der Traum von Sieg bei "The Masked Singer" ausgeträumt.
Für Model Eva Padberg (43) ist der Traum von Sieg bei "The Masked Singer" ausgeträumt.  © Willi Weber/ProSieben/dpa

"Beim Jungfernflug eines Kiwis kann einem schon mal der Kopf verrutschen. Live ist live. Aber unser Kiwi hat einen kühlen Kopf bewahrt und behält seine Maske natürlich auf. Und nicht alles ist, wie es auf den ersten flüchtigen Blick scheint", teilte ein "The Masked Singer"-Sprecher am heutigen Montag auf TAG24-Nachfrage mit.

Titelfoto: Montage: Rolf Vennenbernd/dpa, X/stephi_maria

Mehr zum Thema The Masked Singer: