Nach 17 Jahren ist Schluss: Harald Maack "Wolle" verlässt "Notruf Hafenkante"

Hamburg - "Notruf Hafenkante"-Star Harald Maack (67), besser bekannt unter seinem Rollennamen Polizeihauptkommissar Jörn Wollenberger oder "Wolle", sagt Tschüss und verabschiedete sich nun mit einem Instagram-Post von seinen Fans.

Harald Maack (67) als "Polizeihauptkommissar Jörn Wollenberger" in Uniform. (Archivbild)
Harald Maack (67) als "Polizeihauptkommissar Jörn Wollenberger" in Uniform. (Archivbild)  © IMAGO/Future Image/Uli Glockmann

"Nach 17 Jahren als 'Wolle' habe ich mich entschieden, diese Figur in Rente zu schicken!", erklärte der 67-Jährige am Samstag.

"So viel durfte ich in 450 Folgen erleben und spielen und dafür bin ich unendlich dankbar!"

Sein Dank gelte den Erfindern der Figur, den Drehbuchautoren und Autorinnen, der gesamten Produktion, den Menschen hinter der Kamera, die ihn "inszeniert, gefilmt, ausgeleuchtet, angehört, angezogen, geschminkt, gefahren und umsorgt haben".

Let's Dance: Doppel-Schreckmoment bei "Let's Dance": Nur kurz nach Mega-Performance passiert DAS!
Let's Dance Doppel-Schreckmoment bei "Let's Dance": Nur kurz nach Mega-Performance passiert DAS!

"Und mein Dank geht an alle meine lieben Kollegen und Kolleginnen, mit denen ich zusammen spielen durfte." Ohne sie wäre 'Wolle' nicht der, der er geworden ist, weiß der Schauspieler.

Traurig müssen seine Fans, denen er selbstverständlich auch dankbar ist, um den Verlust nicht allzu sehr sein. Seine Schauspielkarriere hat der 67-Jährige nämlich offenbar mitnichten an den Nagel gehängt.

Im Gegenteil. "Denn ich schließe nur vorsichtig, aber bestimmt eine Tür, öffne damit aber frischen Mutes eine andere, ohne zu wissen, was sich dahinter hoffentlich Schönes verbirgt!"

Klingt fast so, als würden neue Angebote noch auf sich warten lassen? Vielleicht. Hoffentlich nicht allzu lange.

Fans verabschieden "Wolle" und werden ihn vermissen

Fans der ZDF-Serie kommentierten fleißig unter seinem Post. Sie werden den 67-Jährigen vermissen und bedankten sich für die schöne Zeit, ist da vielfach zu lesen.

Für den ein oder anderen war "Wolle", die gute Seele des Reviers, einer ihrer Lieblingscharaktere der beliebten Hamburger Polizeiserie.

Ein User formulierte es so: "Da bleibt nur noch eins zu sagen: DANKE für einen grandios gespielten 'Wolle'. Auf zu neuen Ufern und alles Gute."

Erstmeldung: 13.56. Aktualisierung: 14.36 Uhr.

Titelfoto: IMAGO/Future Image/Uli Glockmann

Mehr zum Thema Notruf Hafenkante: