Übergriffiges Verhalten bei "Princess Charming"? Eine Kandidatin muss deswegen gehen

Kreta – Mysteriöser Doppelgänger-Alarm in der siebten "Princess Charming"-Folge! Mit einem Streich lässt sich Princess Irina (30) wieder einiges einfallen, um ihre Liebesanwärterinnen noch ein Stückchen näher kennenzulernen. Bevor gleich zwei Kandidatinnen die Villa verlassen müssen, fallen in dieser Folge mehr Küsse denn je – nicht nur zwischen Irina und einer Kandidatin.

ACHTUNG, SPOILER!

Die Mädels sehen doppelt: Plötzlich taucht Irinas (30) Zwillingsschwester Kati (30, links) auf, die die Kandidatinnen zunächst für Irina halten.
Die Mädels sehen doppelt: Plötzlich taucht Irinas (30) Zwillingsschwester Kati (30, links) auf, die die Kandidatinnen zunächst für Irina halten.  © TVNow

Nur noch sechs Ladys dürfen das griechische Klima genießen. Gea (28), Elsa (23), Miri (27), Bine (33), Lou (21) und Kati (29) buhlen um das Herz der Princess, für die es von Mal zu Mal aufreibender wird, eine Frau gehen zu lassen. In Folge sechs gingen gleich drei Mädels.

Um sich ihrer Entscheidung noch sicherer zu sein, holt sich die Rechtsanwältin kurzerhand Unterstützung auf die Insel. Es ist niemand geringeres als ihre eigene Schwester.

Sie soll die Girls in der Villa genauestens unter die Lupe nehmen. Dass Irina eine jüngere Schwester hat, wissen die Kandidatinnen bereits. Dass es sich allerdings um eine nur 45 Sekunden jüngere Zwillingsschwester handelt, hatte Irina gekonnt verschwiegen.

Nach Sex-Attacke am Set: "Princess Charming"-Zoff eskaliert, RTL in der Schusslinie!
Princess Charming Nach Sex-Attacke am Set: "Princess Charming"-Zoff eskaliert, RTL in der Schusslinie!

Somit ist der Streich geplant: Kati (30) huscht in die Villa und mischt sich unter die Mädels, die glauben, Irina stünde vor ihnen. "Lass' einfach alles auf dich zukommen", gab ihr Irina zuvor noch mit auf den Weg. Ihr sagte sie auch, dass unter den sechs Verbliebenen definitiv jemand sei, mit der sie sich eine Beziehung vorstellen könne. Das macht es noch spannender für Schwester Kati.

"Du siehst heute verändert aus", stellt Elsa direkt zu Beginn fest. Ist es der Scheitel? Oder doch vielleicht der Lidstrich? Derweil die Mädels noch rätseln, macht sich die "echte" Irina auf den Weg und komplettiert das Chaos. Während die Mädels sich noch von ihrem Schock erholen müssen, knüpft sich Irinas Schwester eine Villa-Bewohnerin nach der anderen vor.

Auch über das abendliche Einzeldate darf Schwester Kati bestimmen. Ihre Wahl fällt auf Bine. "Ich habe gemerkt, dass da viele Gemeinsamkeiten sind", fasst Kati zusammen.

Heiße Knutsch-Action im Jacuzzi

Elsas (23) Partyspielchen sind von der anderen Art. Sie verteilt heiße Küsse an ihre Mitstreiterinnen.
Elsas (23) Partyspielchen sind von der anderen Art. Sie verteilt heiße Küsse an ihre Mitstreiterinnen.  © TVNow

Während es bei einem Sonnenuntergangs-Date zwischen der Princess und der auserkorenen Bine sehr romantisch wird, wird es in der Villa heiß. Das liegt nicht nur am warmen Wasser im Whirlpool, sondern auch an der aufgeheizten Stimmung.

Die Mädels lassen die Hüllen fallen und Elsa kommt auf eine Idee, die die erhitzten Gemüter etwas abkühlen soll. "Ich würde sagen, ich küsse jetzt einfach jede Person hier", lautet ihr Plan. Gesagt, getan. "Fünf hotte Girls im Jacuzzi mit Sekt. Wer würde da nein sagen?", stellt Gea eine rhetorische Frage. "So macht Elsa halt Party, ne", schloss die 23-Jährige ihren kleinen Knutsch-Ausflug ab.

In einem sind sich die Mitbewohnerinnen auf Zeit allerdings einig: Die Princess erfährt von all dem nichts. Denn immerhin lägen zwischen einem romantischen Kuss auf einem Date und einer Party-Witzelei Welten. "Da muss man differenzieren", so Gea.

Starkes Zeichen: "Princess Charming" Hanna Sökeland rasiert sich den Kopf
Princess Charming Starkes Zeichen: "Princess Charming" Hanna Sökeland rasiert sich den Kopf

Sie ist es auch, die nach Bines Sonnenuntergangs-Date vermutet, dass sie bald ihre Koffer packen muss. Nun haben alle, außer sie und Miri, mit der Princess geknutscht. Damit liegt sie nach eigener Aussage zu weit zurück.

Kandidatin Lou (21) ist von dem Kuss ganz verwirrt und muss sich erst einmal sammeln.
Kandidatin Lou (21) ist von dem Kuss ganz verwirrt und muss sich erst einmal sammeln.  © TVNow

Kati überschreitet Grenzen und zieht die Aufmerksamkeit auf sich

Kati (29) setzt am Abend der Happy Hour zum küssenden Angriff an und macht sich damit keine Freunde.
Kati (29) setzt am Abend der Happy Hour zum küssenden Angriff an und macht sich damit keine Freunde.  © TVNow

Aber nicht nur Gea macht sich Sorgen. Auch Elsas Herz klopft vor dem Abend der nächsten Entscheidung: "Ich habe das Gefühl, dass ich schon lange nicht mehr mit Irina gesprochen habe und das verunsichert mich schon."

Doch der Abend hält noch mehr Überraschungen bereit. Gleich zu Anfang zeigt sich Kati wieder einmal wieder von ihrer lauten Seite, die die Princess nicht immer angenehm findet. "Hey Cowgirl", ruft sie ihr zur Begrüßung entgegen. "Wo ist dein Pferd? Darfst mich gern reiten", schießt sie hinterher. Eine gewagte Bemerkung, die bei den anderen sauer aufstößt. Kati legt allerdings noch einen drauf.

Denn wenig später kommt es zu einer Striptease-Einlage, bei der sie über die Stränge schlägt. Zuerst wackelt sie mit ihrem Kopf vor Irinas Intimbereich herum und dann wird die Princess auch noch auf einen Stuhl gesetzt, auf dem sie ungewollt einen intensiven Kuss auf den Mund gedrückt bekommt. "Ich saß da wie auf dem Präsentierteller und wurde von Kati abgeknutscht. Das war ein wenig unangenehm, um ehrlich zu sein", fasst Irina die Erfahrung zusammen.

Gea geht anschließend auf Konfrontation, eine Diskussion entbrennt: "Kati, ich muss dir ganz ehrlich sagen: Du warst heut ein bisschen übergriffig." Das scheint ihr nicht bewusst zu sein und sie zeigt eher eine Abwehrhaltung. Auch Miri betitelt das Verhalten als "Grenzüberschreitung".

Gea (28) findet Katis Verhalten nicht in Ordnung und sagt es ihr ins Gesicht.
Gea (28) findet Katis Verhalten nicht in Ordnung und sagt es ihr ins Gesicht.  © TVNow

Katis Art hat Princess Irina nicht überzeugen können

Leider wird Kati ihre offene, laute und manchmal offenbar grenzüberschreitende Art zum Verhängnis. Die Princess könne schlecht mit ihrer Art umgehen, sagt sie. Kati muss ihre Kette abgeben. "Du sprudelst vor Energie und hast Power […]. Aber leider hatte ich wenig Raum in unseren Gesprächen […]. Ich habe mich manchmal leicht überrumpelt gefühlt", fasst Irina ihre Entscheidung zusammen.

Aber auch Gea, die Irina noch während der Happy Hour küsste und sich somit versuchte in ihr Blickfeld zu drängen, muss sich mit diesem ersten und einzigen Kuss zufriedengeben.

Vier der Mädels dürfen in der kommenden Woche weiter um Irinas Herz kämpfen. Die siebte "Princess Charming"-Folge seht Ihr ab sofort bei TVNOW. Immer dienstags gibt es eine neue von insgesamt zehn Episoden. Zudem wird die Staffel zu einem späteren Zeitpunkt auch bei VOX im Free-TV gezeigt.

Titelfoto: Bildmontage: TVNOW

Mehr zum Thema Princess Charming: