"Promi Big Brother": Zwei Bewohner müssen gehen, doch steht der Sieger längst fest?

Köln - Im Halbfinale bei "Promi Big Brother" mussten am Dienstagabend gleich zwei Bewohner das Haus verlassen. Ein Kandidat ist dagegen schon jetzt als klarer Sieger im Gespräch.

Rainer Gottwald (56) und Katy Karrenbauer (59) standen auf der Nominierungsliste.
Rainer Gottwald (56) und Katy Karrenbauer (59) standen auf der Nominierungsliste.  © Sat.1

Am Montag hatten die Bewohner Schauspielerin Katy Karrenbauer (59, "Hinter Gittern - Der Frauenknast") und Box-Manager Rainer Gottwald (56) auf ihre Nominierungsliste gesetzt. Beide waren sich anschließend sicher, gegen den jeweils anderen keine Chance auf einen Finaleinzug zu haben.

Als Buddy von Menderes (39), der im Haus aktuell die klare Favoritenrolle innehat, rechnete Katy vor allem Rainer Chancen auf den Sieg zu. "Die werden ihm den Buddy nicht wegnehmen. Dann bin ich morgen raus. Punkt", erklärte sie gefasst.

Rainer beschrieb sich im Vergleich zu Katy allerdings als "ein kleines Licht", glaubte nicht an ein Weiterkommen. Die Entscheidung trafen am Ende natürlich allein die Zuschauer.

Promi Big Brother: "Sie ist eine Ratte": Promi-BB-Dominik rechnet ab und präsentiert krassen Kilo-Knaller
Promi Big Brother "Sie ist eine Ratte": Promi-BB-Dominik rechnet ab und präsentiert krassen Kilo-Knaller

Die Wartezeit überbrückte Micaela Schäfer (39) mit Plaudereien über ihren Körperkult.

Micaela Schäfer wünscht sich noch immer dritte Brust: "Die Horrorvorstellung"

Micaela Schäfer (39) ist stolz auf ihren Körper.
Micaela Schäfer (39) ist stolz auf ihren Körper.  © Sat.1

Sie habe bereits rund 80.000 Euro in ihren Körper investiert, sei mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Immer mal wieder langweile sie der Blick in den Spiegel aber auch. Daher mussten ihre Herz-Nippel zuletzt Kussmund-Nippeln weichen, die die 39-Jährige natürlich gerne noch einmal zur Schau stellte. "Die Herzen hatte ich über. Ich hatte Bock auf was Neues und wollte wieder mehr Schwung auf die Titten bringen", betonte sie.

Und noch etwas anderes könnte sich Micaela vorstellen: Eine dritte Brust. Ein Wunsch, mit dem sie sogar die sonst so coole Katy Karrenbauer aus der Fassung brachte.

Promi Big Brother: Promi Big Brother: Yeliz Koc gewinnt überraschend das Finale!
Promi Big Brother Promi Big Brother: Yeliz Koc gewinnt überraschend das Finale!

"Tu das nicht. Das ist die Horrorvorstellung", äußerte sie sich, bevor sie und Rainer schließlich das Ergebnis des Zuschauervotings von "Big Brother" erfuhren.

Nicht nur Katy Karrenbauer musste das Haus verlassen

Jay Khan (41) wurde im Halbfinale auf die Exitliste gewählt.
Jay Khan (41) wurde im Halbfinale auf die Exitliste gewählt.  © Sat.1

In einem knappen Ranking verlor Katy gegen ihren Konkurrenten Rainer. "Für mehr hat es nicht gereicht", waren ihre ersten Worte nach dem Exit. Sie sei sich aber sicher, dass Menderes am Ende die meisten Stimmen bekommen werde.

Schon am Abend ging die Zitterpartie für die verbliebenen Bewohner weiter: Nach einem Weihnachtsbaum-Weitwurf mussten Rainer und Sam Dylan (31) ins Duell. Im Weihnachtslieder-Raten konnte sich der Box-Manager durchsetzen und zog damit direkt ins Finale ein.

Er durfte sich einen weiteren Kandidaten aussuchen und entschied sich ohne Umschweife für Favorit Menderes. Auf die Exitliste setzte er dagegen Micaela und Jay Khan (41). Auch Sam kam somit automatisch ins Finale.

Und dann ging alles ganz schnell: Die Zuschauer wollten zum Schluss Nacktmodel Micaela im Haus behalten: Somit können Rainer, Menderes, Sam und Micaela noch auf den Sieg und die Prämie von 100.000 Euro hoffen.

Das Finale von "Promi Big Brother" läuft am Mittwoch, 20.15 Uhr, auf Sat.1 oder im Stream bei Joyn. Direkt im Anschluss gibt es die "Late Night Show".

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promi Big Brother: