Prominent getrennt: "Unterm Strich bin ich 'ne Alkoholikerin und 'ne Hure"

Südafrika - Harte Vorwürfe und mögliche Liebes-Comebacks bestimmen auch die 4. Folge von "Prominent getrennt", an deren Ende das erste Ex-Paar fliegt.

Aussprache zwischen Gloria (30) und Nikola Glumac (26).
Aussprache zwischen Gloria (30) und Nikola Glumac (26).  © RTL

Jenefer Riili (30) und Matthias Höhn (26) hatten in Folge 3 die meisten Stimmen der gegnerischen Frauen erhalten. Wer dachte, das war's für die ehemaligen "Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller, irrte. Denn es dürfen auch noch die Herren nominieren. Erst dann entscheidet sich, wer die Villa als erstes Ex-Paar verlassen muss.

Erst einmal gibt's aber eine ehrliche Aussprache bei der "Zeit zu zweit" zwischen den nach wie vor verheirateten Gloria (30) und Nikola Glumac (26). Sie macht ihm Vorwürfe, ihm 15.000 Euro gegeben aber nie etwas zurückbekommen zu haben. Immerhin sagt sie: "Den besten Sex hatte ich mit dir!"

Und: "Eigentlich würde ich die Beziehung schon haben wollen. Aber nicht so toxisch, blöd und sich gegenseitig wehtun." Fabio De Pasquale (28) gibt dem 26-Jährigen einen gutgemeinten Rat: "Schreib ein neues Kapitel. Ihr habt nur ein Leben. Deswegen hau' ab von dieser Frau!"

Das Supertalent: Jury-Hammer bei "Das Supertalent": ER soll Nachfolger von Anna Ermakowa werden!
Das Supertalent Jury-Hammer bei "Das Supertalent": ER soll Nachfolger von Anna Ermakowa werden!

Sechs weitere Leute müssen danach über dem See über Schaukeln laufen. Nachdem Versuchskaninchen Matze einige lockere Schaukeln enttarnt und es auf die andere Seite geschafft hat, ist der 10.000 Euro schwere Silva Gonzalez (43) dran. Der ist mit seinen mehr als 100 Kilogramm Körpergewicht immer wieder kurz davor abstürzen, überwindet den Parcours aber dennoch meisterlich und sichert - sichtlich lädiert - die zehn Riesen für die Gruppe.

Weniger gut läuft's für Juliano Fernandez (24), der 7500 Euro im Gewässer versenkt.

Niko ist verletzt, was seine Ex ihm an den Kopf wirft.
Niko ist verletzt, was seine Ex ihm an den Kopf wirft.  © RTL
Mit aufgeschürften Armen, aber überglücklich: Tolle Leistung von Silva Gonzalez (43) im Gruppenspiel.
Mit aufgeschürften Armen, aber überglücklich: Tolle Leistung von Silva Gonzalez (43) im Gruppenspiel.  © RTL

Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen: "Angst, dass du mir ein Kissen aufs Gesicht drückst"

Übler Zoff zwischen Karina Wagner (26) und Gustav Masurek (33).
Übler Zoff zwischen Karina Wagner (26) und Gustav Masurek (33).  © RTL

Ganz heftig wird nach dem Game das Aufeinandertreffen des ehemaligen "Bachelor in Paradise"-Paares Karina Wagner (26) und Gustav Masurek (33). Er benutzt ihr gegenüber das F-Wort und sagt, dass sie in der Beziehung immerhin kochen konnte.

Nach weiteren Vorwürfen rastet sie aus: "Gott sei dank bin ich getrennt von dir. Das war die richtige Entscheidung, weil du krankhaft bist. Meine Mutter hat Angst um ihre Tochter, dass du mir noch ein Kissen aufs Gesicht drückst, weil sie meinte, dass es nicht mehr gesund ist."

Karina weint sich danach bei Sandra Janina van der Heide (23) aus: "Unterm Strich bin ich 'ne Alkoholikerin und 'ne Hure. Das hat er auch genau so gesagt."

GNTM: GNTM: Intimer Moment und schlüpfriges Nacktshooting
Germany's Next Topmodel GNTM: Intimer Moment und schlüpfriges Nacktshooting

Gustav hingegen ist kurz vorm Abbrechen. Aber er bleibt. Trotz des üblen Zoffs. Und obwohl er sich Sorgen um seine Außendarstellung macht.

Später kommt die nicht für möglich gehaltene und harmonische Aussprache. "Es war scheiße, was ich gesagt habe. Das war unangebracht. Aber ich war so verletzt, was du gesagt hast", entschuldigt sich die Lüneburgerin.

Sandra Janina van der Heide (23, l.) muss Karina danach trösten.
Sandra Janina van der Heide (23, l.) muss Karina danach trösten.  © RTL
Auch Gustav (l.) sucht sich mentale Unterstützung bei Juliano Fernandez (24).
Auch Gustav (l.) sucht sich mentale Unterstützung bei Juliano Fernandez (24).  © RTL

Prominent getrennt: Wen wählen die Männer aus der Villa der Verflossenen?

Taktische Besprechungen vor der Nominierung zwischen Fabio De Pasquale (28) und Marlisa Rudzio (33).
Taktische Besprechungen vor der Nominierung zwischen Fabio De Pasquale (28) und Marlisa Rudzio (33).  © RTL
Marlisa will erst wissen, ob Silva in der Nacht Sex hatte. Und gerät dann mit dem Hot Bandito aneinander.
Marlisa will erst wissen, ob Silva in der Nacht Sex hatte. Und gerät dann mit dem Hot Bandito aneinander.  © RTL

Nach einer offenbar nicht störungsfreien Nacht muss Marlisa Rudzio (33) am nächsten Morgen wissen, was im Bett der Hot Bandito Silva Gonzalez (43) und Stefanie Schanze (34) abging.

"Habt ihr heut Nacht Sex gehabt?", will sie wissen. Doch die 34-Jährige verneint. "Der hat so krass gestöhnt. Meinst du, er hat's sich selbst gemacht?", hakt Marlisa nach, bekommt aber auch darauf ein Nein. "Nee, ich war ja daneben!"

Bei der abschließenden Abstimmung bekommen Gloria und Niko diesmal viele Stimmen, liegen zeitweise sogar gleichauf mit Jenefer und Matze.

Die Letztgenannten müssen aber mit sieben Nominierungen die südafrikanischen Segel streichen und die Villa verlassen.

Adios!

Wer muss gehen?
Wer muss gehen?  © RTL
Katerstimmung! Matthias "Matze" Höhn (26) und Jenefer Riili (30) müssen als erstes Ex-Paar gehen.
Katerstimmung! Matthias "Matze" Höhn (26) und Jenefer Riili (30) müssen als erstes Ex-Paar gehen.  © RTL

Live-Reaction von Trashkurs zur 4. Folge "Prominent getrennt"

Die 4. Folge "Prominent getrennt" seht Ihr ab sofort im Stream bei RTL+.

Titelfoto: Bildmontage: RTL

Mehr zum Thema Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen: