Riverboat aus Berlin: Diese Gäste sind mit an Bord!

Berlin/Leipzig - Am heutigen Freitag wird das "Riverboat" wieder aus dem Berliner Studio gesendet. Das Moderatoren-Duo Kim Fisher (52) und Sebastian Fitzek (50) freut sich auf Gäste aus Comedy, Fernsehen, Musik und vielen anderen Bereichen.

Sascha Grammel (47) bringt das Publikum sowohl mit seinen lustigen Sprüchen als auch mit seinen Puppen zum Lachen.
Sascha Grammel (47) bringt das Publikum sowohl mit seinen lustigen Sprüchen als auch mit seinen Puppen zum Lachen.  © SWR/Patricia Neligan

Zum einen ist da der Comedian und Synchronsprecher Sascha Grammel (47), der aber vor allem durch seine Arbeit als Puppenspieler bekannt sein dürfte.

Im Laufe seiner Karriere trat Grammel in mehr als 600 Live-Shows auf und erreichte damit ein Gesamtpublikum von rund 1,7 Millionen Menschen.

"Alles macht irgendwie gute Laune, wenn er da ist", freut sich auch Kim Fisher auf ihren unterhaltsamen Gast.

"First Dates": Lena lädt Sönke zum zweiten Date ein, doch "es war nicht so gemeint"
TV & Shows "First Dates": Lena lädt Sönke zum zweiten Date ein, doch "es war nicht so gemeint"

Aus einer ähnlichen Branche wie Grammel kommt auch der nächste Besucher im "Riverboat"-Studio: Dieter Nuhr (61) arbeitet bereits seit den 80er-Jahren als Kabarettist - durch diese Erfahrung und seinen andauernden Charme gilt er noch immer als einer der bekanntesten Komiker Deutschlands.

Außerdem ist Nuhr leidenschaftlicher Fotograf - und das nicht minder erfolgreich. "Seine Bilder werden - Achtung! - international ausgestellt!", verrät Kim Fisher im Vorfeld der Sendung. "Sie haben eine Ahnung, was das bedeutet. Der Mann muss gut sein!"

Und als wäre das nicht schon genug Comedy-Power, stattet außerdem niemand Geringeres als Dieter Hallervorden (86) dem "Riverboat"-Studio einen Besuch ab. Den Moderatoren hat er sein neues Album "80 Plus" mitgebracht, welches er natürlich auch den Zuschauern nicht vorenthalten will: Er wird ein Lied auf der Talkshow-Bühne zum Besten geben.

Dieter Hallervorden (86) tritt im "Riverboat" mit seinem neuen Album "80 Plus" auf.
Dieter Hallervorden (86) tritt im "Riverboat" mit seinem neuen Album "80 Plus" auf.  © Jörg Carstensen/dpa

Comedystar-Power im "Riverboat"

Pop-Veteran Frank Zander (79) stattet der Talkshow einen Besuch ab.
Pop-Veteran Frank Zander (79) stattet der Talkshow einen Besuch ab.  © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Wer auch die ein oder andere Anekdote aus der Musikwelt zu erzählen haben wird, ist Frank Zander (79). Der Kult-Sänger ("Oh, Susi") wird ab Dezember mit einem Caritas-Foodtruck unterwegs sein und die Berliner Obdachlosen mit warmen Mahlzeiten versorgen.

Weitere Gäste in der Talkshow:

  • Sarah Willis (52) - Hornistin, Berliner Philharmoniker
  • Else Edelstahl (40) - Veranstalterin Bohème Sauvage
  • Sander Fuhrmann - Fischer aus Bad Saarow
  • Heidi Kapuste & Heike Guderian (55), eineiige Promi-Zwillinge
Die Wollnys: Schwangere Lavinia Wollny wendet sich mit emotionaler Liebesbotschaft an ihren Freund
Die Wollnys Schwangere Lavinia Wollny wendet sich mit emotionaler Liebesbotschaft an ihren Freund

Das "Riverboat" läuft am heutigen Freitag wie immer ab 22 Uhr sowohl im MDR als auch im RBB.

Titelfoto: Montage SWR/Patricia Neligan; Jörg Carstensen/dpa ; Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Riverboat: