"Rote Rosen": Gunter bittet Merle verzweifelt um Hilfe

Lüneburg - Große Sorge um Gunter (gespielt von Hermann Toelcke, 69): Nach Dörtes (Edelgard Hansen, 67) Tod flüchtet er sich immer weiter in den Alkohol. Wie reagiert sein Umfeld darauf? Das wird in der neuen Folge von "Rote Rosen" thematisiert.

Gunter (Hermann Toelcke) und Merle (Anja Franke) waren vor Jahren ein Paar, das bereits unter seiner Alkoholsucht litt.
Gunter (Hermann Toelcke) und Merle (Anja Franke) waren vor Jahren ein Paar, das bereits unter seiner Alkoholsucht litt.  © NDR/ ARD/ Studio Hamburg Serienwerft

Merle (Anja Franke, 58) sorgt sich sehr um ihren Ex-Partner und inzwischen guten Freund, der bereits vor Jahren alkoholabhängig war und seine Sucht eigentlich in den Griff bekommen hatte. Sie fragt sich, wie sie Gunter helfen kann.

Vorerst gar nicht, stellt Carla (Maria Fuchs, 47) klar. Denn er muss für Hilfe bereit sein - und das ist der trauernde Witwer derzeit nicht.

Simon (Thore Lüthje, 29) trifft nachts auf Gunter, der völlig betrunken ist, kümmert sich um ihn und bringt ihn nach Hause. Er übernachtet sogar bei ihm, muss Gunter danach allerdings versprechen, dass er Merle und Carla nichts davon sagt.

Rote Rosen: "Rote Rosen" statt Goldmedaillen: Sport-Star Heike Drechsler über ihre Arbeit bei der Telenovela
Rote Rosen "Rote Rosen" statt Goldmedaillen: Sport-Star Heike Drechsler über ihre Arbeit bei der Telenovela

Damit gerät Simon in einen Gewissenskonflikt. Gegenüber Merle macht er schließlich dennoch eine Andeutung. Sie versteht, geht zu Gunter und findet ihn mit seinem Alkoholvorrat. Völlig verzweifelt bittet er Merle um Hilfe.

Sandra (Theresa Hübchen, 51) und Anette (Sarah Masuch, 44) haben sich versöhnt und wollen die Vergangenheit ruhen lassen. Denn beiden Frauen wird klar, dass sie sich gegenseitig als beste Freundinnen brauchen.

"Rote Rosen": Charlotte holt sich eine Klatsche von Dilay ab

Dilay (Ideal Kanal, 31) ist neu bei "Rote Rosen" dabei.
Dilay (Ideal Kanal, 31) ist neu bei "Rote Rosen" dabei.  © ARD/Georg Wendt

Sandra verspricht daher, das Streitthema Malte (Marcus Bluhm, 56) außen vorzulassen. Bei seinen Reiseplänen merkt er, dass Annette nicht so lange von Sandra getrennt sein will. Daher streicht er den geplanten Aufenthalt in Südfrankreich.

Charlotte (Malene Becker, 28) hat ihre Handy-Retterin gefunden. Es ist Dilay (Ideal Kanal, 31). Die junge Polizistin nimmt ihre Entschuldigung allerdings nur widerwillig an. Wieso?

Schließlich merkt Charlotte, dass sie Dilay von früher kennt. In ihrer Kindheit waren beide befreundet. Charlotte will an die alte Zeit anknüpfen und geht auf Dilay zu, da holt sie sich die nächste Klatsche. Was ist nur los?

Rote Rosen: "Rote Rosen": Klaas setzt mit einem One-Night-Stand seine Beziehung aufs Spiel
Rote Rosen "Rote Rosen": Klaas setzt mit einem One-Night-Stand seine Beziehung aufs Spiel

Die "Rote Rosen"-Folge "Zwischen Sucht und Versuchung" (3713) läuft am Dienstag, dem 7.02.2023, um 14.10 Uhr im Ersten. Ihr könnt sie bereits vorab in der ARD Mediathek schauen.

Titelfoto: Montage: NDR/ ARD/ Studio Hamburg Serienwerft, ARD

Mehr zum Thema Rote Rosen: