"Let's Dance"-Star fegt bei "Rote Rosen" übers Parkett

Lüneburg - Jetzt werden die Hüften geschwungen! Die ARD-Telenovela "Rote Rosen" bekommt prominente Unterstützung. Ein Star der RTL-Show "Let's Dance" schwebt demnächst für eine Woche über den TV-Bildschirm.

Tänzerin Oana Nechiti wird demnächst in einer Gastrolle in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen sein.
Tänzerin Oana Nechiti wird demnächst in einer Gastrolle in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen sein.  © Nicolas Stöcken

Keine Geringere als Tänzerin Oana Nechiti (35) wird den Schauspielern Beine machen und dabei ihr Debüt vor der Kamera geben. Wie der Sender erklärte, spielt sich die 35-Jährige dabei selbst.

Sogar inhaltlich wurde bereits einiges verraten!

Carla (Maria Fuchs, 49) versucht mit einem Tanz-Event im Restaurant das Image des "Carlas" wieder ein wenig aufzupolieren. Dabei soll Gunter (Hermann Toelcke, 70), der vor Eifersucht tobt, als neuer Besitzer der Lokalität ausgerechnet mit Merles neuem Partner Silvio (Alberto Ruano, 48) zusammenarbeiten.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Fans hatten recht, Luzie Buck spielt mit!
Rote Rosen "Rote Rosen": Fans hatten recht, Luzie Buck spielt mit!

Da Gunter bei der Veranstaltung Merle beeindrucken und sich nicht bis auf die Knochen blamieren will, schnappt er sich mal kurz Oana, die mit ihm ein bisschen Salsa lernt.

Merle ist von dem Engagement amüsiert. Zum Abschlusstanz sucht sie sich dann auch noch ausgerechnet Gunter als Tanzpartner aus. Er fühlt sich bestätigt, doch Carla holt ihn schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.

Die Anwesenheit von Oana, die in der "Let's Dance"-Sendung unter anderem an der Seite von Schauspieler Ralf Bauer (57) und Komiker Faisal Kawusi (32) um Punkte gekämpft hat, nutzte einige der Schauspiel-Kollegen, um direkt Anschauungsunterricht zu bekommen. So schwebte sie auch abseits der Kameras unter anderem mit Hakim-Michael Meziani (56) über das Parkett.

Oana Nechiti gab auf Instagram einen kleinen Einblick in die Dreharbeiten bei "Rote Rosen"

Oana Nechiti genoss die Dreharbeiten für die ARD-Telenovela "Rote Rosen"

Sie selbst hatte bereits vor einiger Zeit auf ihrem Instagram-Account einen kleinen Einblick in die Dreharbeiten gegeben. "Es werden ganz tolle Szenen. Wir haben sehr viel Spaß gehabt und es war für mich eine Freude, hier am Set zu sein", hatte die Tänzerin damals geschrieben.

Wie sich Oana vor der Kamera geschlagen hat, können Fans zwischen dem 24. und dem 29. November in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" ab 14.10 Uhr in der ARD oder vorab in der Mediathek sehen.

Titelfoto: Nicolas Stöcken

Mehr zum Thema Rote Rosen: