"Rote Rosen": Britta verspricht Lilly den leer stehenden Schuppen, doch es gibt ein Problem

Lüneburg - Wer erhält am Ende den Zuschlag? In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" ist Tina (gespielt von Katja Frenzel, 49) auf der Suche nach einem Rückzugsort.

Britta (Jelena Mitschke, rechts) klärt das Problem mit Lilly (Lilly oder Lylou Röder).
Britta (Jelena Mitschke, rechts) klärt das Problem mit Lilly (Lilly oder Lylou Röder).  © ARD/NDR/Nicole Manthey

Wie in der Vorschau zu sehen ist, hat Ben (Hakim-Michael Meziani, 56) auch eine Idee. Er schlägt ihr den leer stehenden Schuppen vor, den sie für ihre Töpferwerkstatt nutzen kann.

Doch es gibt leider ein Problem. Auch Britta hat den Raum schon jemandem versprochen: ihrer Tochter Lilly (Lilly und Lylou Röder). Können sich die beiden irgendwie arrangieren?

Simon (Thore Lüthje, 30) ist über das Vorgehen seiner Mutter verärgert und will seine Community über "Dahlmann Young-Lines" unlautere Methoden aufklären. Unter Tränen gesteht ihm Doris (Anette Wunsch, 58) aber, wie wichtig der Erfolg von "DYL" für die Dahlmann-Trikotagen ist.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Klaas setzt mit einem One-Night-Stand seine Beziehung aufs Spiel
Rote Rosen "Rote Rosen": Klaas setzt mit einem One-Night-Stand seine Beziehung aufs Spiel

Schließlich verzichtet er darauf, gegen seine Mutter vorzugehen und überlegt stattdessen, wie es möglich ist, dass beide Firmen parallel am Markt existieren können. Doch dann folgt der große Schock: Seine Mutter hat ihn mal wieder angelogen!

"Rote Rosen": Malte wittert seine Chance bei Anette

Zwischen Anette (Sarah Masuch, 45) und Ralf (Hardy Krüger junior, 55) ist das letzte Wort immer noch nicht gesprochen. Beim Backen für die "Zweite Chance" kommen sich die beiden wieder näher, bis sie letztlich ausgerechnet von Malte (Marcus Bluhm, 57) gestört werden. Der hofft immer noch darauf, Anette zurückerobern zu können. Als dann auch noch ihr Transporter gestohlen wird, sieht er seine große Chance und nimmt die Verfolgung auf.

Gunter (Hermann Toelcke, 70) und Elle (Kim Fisher, 54) starten eine leidenschaftliche Romanze, leider wird sie aber von der Sorge um Merle (Anja Franke, 59) gedämpft. Gunter hat seit Tagen nichts mehr von ihr gehört. Erst als sie ein Lebenszeichen aus Costa Rica sendet, kann Gunter die gemeinsame Zeit mit Elle genießen.

Die "Rote Rosen"-Folge "Ein Rückzugsort" (3846) läuft am Donnerstag, dem 12. Oktober 2023, um 14.10 Uhr im Ersten. Ihr könnt sie bereits vorab in der ARD-Mediathek schauen.

Titelfoto: Montage: ARD/NDR/Nicole Manthey, ARD

Mehr zum Thema Rote Rosen: