"Rote Rosen": Dieser Fiesling kehrt nach mehr als acht Jahren nach Lüneburg zurück

Lüneburg - An dieses Gesicht werden sich die eingefleischten Fans noch erinnern! In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" steht mit Beginn der 20. Staffel (Start voraussichtlich Anfang Juli 2022) auch die Rückkehr eines alten Charakters bevor.

Marcus Bluhm (55) kehrt als Malte Neumann in die ARD-Telenovela "Rote Rosen" zurück.
Marcus Bluhm (55) kehrt als Malte Neumann in die ARD-Telenovela "Rote Rosen" zurück.  © ARD/Thorsten Jander

Sein bekannter Blick über die Sonnenbrille und sein verschmitztes Grinsen waren sein Markenzeichen - gemeint ist Malte Neumann, der von Marcus Bluhm (55) gespielt wurde und jetzt auch wieder gespielt wird.

Wie die ARD bekannt gab, wird der Charakter, der bereits in der zehnten Staffel für viel Ärger in Lüneburg gesorgt hatte, in die Stadt zurückkehren.

In seiner Rolle ist der 55-Jährige den Fans als Pilot mit Hang zu illegalen Geschäften in nicht allzu guter Erinnerung geblieben. Schließlich legte er sich nicht nur mit dem Gesetz an, sondern auch mit der Mafia.

"Inas Nacht": Katharina Thalbach erinnert sich an baumelnde Penisse und rote Popos
Inas Nacht "Inas Nacht": Katharina Thalbach erinnert sich an baumelnde Penisse und rote Popos

Dennoch verließ er vor acht Jahren die Serie als Held. Immerhin hatte Neumann bei der Ergreifung des Kriminellen Juri Petrov geholfen.

Doch genau diese Vergangenheit holt ihn nun ein. Petrovs Tage hinter Gittern sind gezählt, und er sinnt auf Rache. Daher verfolgt der Pilot einen Plan. Er will sich schnellstmöglich mit ausreichend Geld eindecken, um sich dann mit einem großen Budget ins Ausland abzusetzen.

"Rote Rosen": Marcus Bluhm steht gemeinsam mit Ehefrau Theresa Hübchen vor der Kamera

Theresa Hübchen (51) ist die Partnerin von Schauspieler Marcus Bluhm und übernimmt die Hauptrolle der 20. Staffel "Rote Rosen".
Theresa Hübchen (51) ist die Partnerin von Schauspieler Marcus Bluhm und übernimmt die Hauptrolle der 20. Staffel "Rote Rosen".  © ARD / Nicole Manthey

Damit ihm das gelingt, sucht er nach einem Job in seiner alten Heimat Lüneburg. Und Neumann wäre nicht Neumann, würde er nicht schnell merken: Wozu denn ehrlich sein, wenn es auch einfach geht?

So greift er, wie nicht anders zu erwarten, wieder seine kriminellen Machenschaften auf und lange Zeit sieht es auch so aus, als würde sein Plan, ans schnelle Geld zu kommen, aufgehen. Doch dann macht ihm ausgerechnet die Liebe einen Strich durch die Rechnung. Stehen ihm am Ende seine Gefühle selbst im Wege? Noch ist allerdings nicht bekannt, wer die Auserwählte ist.

Warum Neumann nach mehr als acht Jahren zurück in die Serie kommt, macht ein Blick auf das Privatleben von Schauspieler Bluhm deutlich. Er ist mit Theresa Hübchen (51) liiert, ihres Zeichens die Hauptdarstellerin der 20. Staffel von "Rote Rosen". Das Paar steht künftig also auch gemeinsam vor der Kamera.

Bares für Rares: Bares für Rares: "Wer macht denn sowas?"
Bares für Rares Bares für Rares: "Wer macht denn sowas?"

Wie sie sich dort schlagen, erfahrt Ihr ab Anfang Juni immer montags bis freitags um 14.10 Uhr in der ARD.

Titelfoto: ARD/Thorsten Jander

Mehr zum Thema Rote Rosen: