"Rote Rosen": Gunter versinkt immer tiefer in seiner Alkoholsucht

Lüneburg - Wie tief sinkt er noch? In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" hat die Trauer Gunter (gespielt von Hermann Toelcke, 69) nach dem Tod von Dörte (Edelgard Hansen, 67) weiterhin fest im Griff.

Merle (Anja Franke, 58) quält sich in ihrer Sorge um Gunter (Hermann Toelcke, 69), bemüht sich aber, locker zu lassen
Merle (Anja Franke, 58) quält sich in ihrer Sorge um Gunter (Hermann Toelcke, 69), bemüht sich aber, locker zu lassen  © NDR/ ARD/ Studio Hamburg Serienwerft

Wie in der Vorschau zu sehen ist, greift Gunter allerdings immer öfter zum Alkohol. Zwar kann er die Trinkerei vor seinen Freunden noch verheimlichen, doch sein Verhalten gegenüber allen ist furchtbar.

Völlig überraschend will er sogar an der Stelle von Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 36) nach Madrid reisen. Das Club-Konzept von Simon (Thore Lüthje, 30) bügelte er ohne es gesehen zu haben einfach ab.

Carla (Maria Fuchs, 48) reicht es daraufhin. Sie wäscht Gunter den Kopf. Doch ein Problem kann Carla nicht lösen: Seine Trauer um Dörte ist so groß, dass er ihren Verlust versucht, in Alkohol zu ertränken.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Jördis gesteht Mo ihren Seitensprung - mit Folgen!
Rote Rosen "Rote Rosen": Jördis gesteht Mo ihren Seitensprung - mit Folgen!

Mittlerweile macht sich auch Merle (Anja Franke, 58) große Sorgen um Gunter. Aber Carla macht ihr klar, dass Gunter selbst auf die Idee kommen muss, dass er Hilfe braucht. Bis dahin dauert es aber noch.

In der Nacht gabelt Simon (Thore Lüthje, 30) den völlig betrunkenen Gunter auf der Straße auf und kümmert sich um ihn. Er soll Merle und Carla davon aber nichts erzählen.

"Rote Rosen": Merle cancelt für Gunter ihren Rückflug nach Costa Rica

Marle erwischt Gunter beim Trinken.
Marle erwischt Gunter beim Trinken.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Simon befindet sich in einem Gewissenskonflikt und lässt bei Merle eine Andeutung fallen. Ihre Alarmglocken schrillen. Und so findet sie Gunter mit seinem Alkoholvorrat. Verzweifelt bittet er Merle um Hilfe!

Die kann nicht anders, ist nach Gunters Rückfall für ihn da. Dabei macht sie ihm eines klar. Merle wird sich nicht wieder in eine Co-Abhängigkeit begeben und sich von ihm und seiner Alkoholsucht vereinnahmen lassen. Gunter reagiert fassungslos.

Merle befolgt stattdessen Carlas Rat und bucht direkt einen Rückflug nach Costa Rica. Zuerst hat Gunter noch Verständnis dafür, doch dann bekommen sich die beiden in die Haare. Merle kann es nicht übers Herz bringen, so abzureisen. Kurzerhand cancelt sie ihren Flug.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Dilays Weggang wird für Simon zu viel
Rote Rosen "Rote Rosen": Dilays Weggang wird für Simon zu viel

Die ARD sendet "Rote Rosen" immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten. Die neuen Folgen sind einen Tag vorab in der ARD-Mediathek abrufbar.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: