"Rote Rosen": Neue Polizistin sorgt für Drama und Romantik!

Lüneburg - Neuzugang bei "Rote Rosen"! Die Schauspielerin Ideal Kanal (26) übernimmt in der ARD-Telenovela eine Rolle als Polizistin.

Ideal Kanal (26) hat eine Rolle bei "Rote Rosen" ergattert.
Ideal Kanal (26) hat eine Rolle bei "Rote Rosen" ergattert.  © Georg Wendt/ARD/dpa

Als Dilay Kilic landet sie nach zwei Jahren Bereitschaftspolizei im Polizeirevier Lüneburg, wie die Produktionsfirma am Freitag mitteilte.

Voraussichtlich ab Januar soll Kanal in ihrer neuen Rolle zu sehen sein. "Rote Rosen" spielt in Lüneburg, Drehstart war 2006. Die Serie läuft von Montag bis Freitag im Ersten (14.10 Uhr).

Gemäß Drehbuch ist die junge Polizistin warmherzig und lacht gerne und viel. Allerdings nicht im Dienst. Auf Streife ist sie überkorrekt und hält sich, strikt an die Regeln.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter versinkt immer tiefer in seiner Alkoholsucht
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter versinkt immer tiefer in seiner Alkoholsucht

Und es entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen Dilay und Simon Dahlmann (Thore Lüthje, 29).

In Lüneburg trifft Dilay auf ihre alte Schulfreundin Charlotte (Malene Becker, 28). Die beiden können nach anfänglichen Missverständnissen an ihre Freundschaft anknüpfen.

Liebesgeschichte mit Happy End?

Doch mit Charlottes Bruder Simon wird Dilay einfach nicht warm. Nicht nur ihre Welten, auch ihre Ansichten klaffen meilenweit auseinander. Und trotzdem sucht er ihre Nähe.

Dilay gerät in ein Wechselbad der Gefühle. Einerseits mag sie Simon, andererseits ist er ihr, als verwöhnter Spross der Familie Dahlmann, suspekt. Und auch Oma Ceyda, die in der Fabrik der Familie Dahlmann als Näherin arbeitet, appelliert an ihre Enkelin: Es ist keine gute Idee sich "Upstairs" zu verlieben. Doch gegen ihre Gefühle ist sie auf die Dauer machtlos.

Die 21. Staffel von "Rote Rosen" startet mit der Frage: Können zwei Menschen, die sozial, kulturell und charakterlich völlig unterschiedlich sind, wirklich zueinander finden?

Titelfoto: Georg Wendt/ARD/dpa

Mehr zum Thema Rote Rosen: