"Rote Rosen": Sex mit der Ex? Jetzt wird's spannend

Lüneburg - Die ARD-Serie "Rote Rosen" überrascht mit einer Bettszene, die viele Fragen aufwirft. Kehrt der Leichtbau-Ingenieur wirklich zu seiner intriganten Frau zurück?

Lin setzt alles daran, ihren Noch-Ehemann Jens ins Bett zu kriegen.
Lin setzt alles daran, ihren Noch-Ehemann Jens ins Bett zu kriegen.  © Bildmontage: ARD/Nicole Manthey

Jens Reichard (Martin Luding) gerät so langsam wieder in die Fänge seiner Noch-Ehefrau Lin (Li Yuan). Denn als der Ingenieur die Scheidung von der Mutter seiner erwachsenen Tochter Ellen (Yun Huang) einreichen möchte, entfacht er damit Lins Jagdtrieb.

Für die ehrgeizige Businesslady steht eines fest: Sie will ihren Mann zurück.

Als Mona (Jana Hora-Goosmann) Wind davon bekommt, möchte sie zu Jens auf Distanz gehen, bis der das Verhältnis zu seiner Ex endlich geklärt hat.

In Folge 3260 "Rote Rosen", die voraussichtlich am 18. Januar im Ersten zu sehen sein wird, bahnt sich eine heiße Hotelzimmer-Szene an.

Nach einem vertrauten Familienabend schwelgen die beiden auf Lins Hotelzimmer im "Drei Könige" in alten Erinnerungen. Als Lin Jens ein eindeutiges Angebot macht, kann der nicht mehr widerstehen und verbringt die Nacht mit ihr.

Was bedeutet diese Nacht für Jens und Mona, ist alles aus, bevor es überhaupt angefangen hat?

Rote Rosen: Jens wird schwach und landet in Lins Bett

Nach der gemeinsamen Nacht plagen Jens Gewissensbisse.
Nach der gemeinsamen Nacht plagen Jens Gewissensbisse.  © ARD/Nicole Manthey

Jens ist schockiert darüber, dass er wirklich noch einmal in den Laken seiner Ex gelandet ist. Getrieben von seinem schlechten Gewissen gesteht er Mona den One-Night-Stand.

Die zieht sich zutiefst verletzt noch mehr zurück und möchte sich jetzt voll und ganz auf ihre Meisterprüfung konzentrieren.

Doch als der große Tag der mündlichen Prüfung endlich gekommen ist, fällt Mona aus allen Wolken, wem sie da als ihrem mündlichen Prüfer gegenübersteht: Jens Reichard.

Als Lin einen letzten Versuch wagt, Jens zurückzugewinnen, platzt es auch ihm heraus. Er liebt einzig und allein Mona. Wie praktisch, dass diese gerade zufällig im Türrahmen steht und alles mit anhört.

Ob Jens und Mona in der Telenovela "Rote Rosen" bald auf Wolke sieben schweben dürfen, verraten die neuen Folgen der erfolgreichen ARD-Serie aus Lüneburg von Montag bis Freitag um 14.10 Uhr im Ersten.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0