Shopping Queen in Graz: Viktoria und Florian sind sich beim Key-Piece uneinig

Graz - "Shopping Queen" feiert die Liebe mit einem Valentinstag-Pärchen-Spezial aus der schönen Stadt Graz.

Guido ist von dem Paar begeistert: "Die sehen aus wie Models, die beiden."
Guido ist von dem Paar begeistert: "Die sehen aus wie Models, die beiden."  © Screenshot RTL+

Guido Maria Kretschmers (58) Motto der Woche lautet: "Same but different - Baut einen unterschiedlichen Look mit einem gleichen Teil!"

Viktoria (25) und Florian (31) machen den Anfang. Das Paar liebt es zu reisen und bevorzugt in Sachen Mode einen eleganten, sportlichen Look.

Die Innenarchitektin kauft ihre Kleidung gern im Ausland. Ihr Lieblingsteil ist ein weißes Maxikleid aus Griechenland mit Cut-outs und Spitzendetails. Für Florian ist es besonders wichtig, dass seine Accessoires stets zum Outfit passen. Gemeinsam wollen sie "Shopping-Queen" und "Shopping-King" von Graz werden.

Shopping Queen: Lisa gönnt sich teure Tasche, dann wird das Budget plötzlich knapp
Shopping Queen Shopping Queen: Lisa gönnt sich teure Tasche, dann wird das Budget plötzlich knapp

Das Wochenmotto finden alle Teilnehmerinnen und auch Florian spitze. Mit 500 Euro für jeden macht sich das sportliche Pärchen auf den Weg in die Grazer Innenstadt:

"Mein Plan ist ganz sicher, dass wir zuerst für Florian schauen. Weil es gibt viel für Frauen (...) dadurch glaub' ich, wenn wir was für ihn haben, ist es für mich leichter, mich daran anzupassen", erklärt Viktoria im Shopping-Queen-Bus.

Tamara (58), Lisa (30), Charlotte (43), Christina (33), Viktoria und Florian nehmen die modische Herausforderung gern an.
Tamara (58), Lisa (30), Charlotte (43), Christina (33), Viktoria und Florian nehmen die modische Herausforderung gern an.  © Screenshot RTL+

Viktoria und Florian versuchen, Kompromisse zu finden

Die erste Stylingidee: Die gleiche Hose für beide.
Die erste Stylingidee: Die gleiche Hose für beide.  © Screenshot RTL+

Im ersten Laden finden die beiden sehr schnell eine graue Bundfaltenhose für den 31-Jährigen und ein dazu passendes weißes T-Shirt. Der Plan, die legere Hose als gleiches Key-Piece zu nehmen, scheitert jedoch an Viktorias schlanker Figur.

Kurzum wird sich dafür entschieden, dass die Sneaker das gemeinsame Teil an beiden Looks werden soll. Das bringt allerdings viele Probleme mit sich. Viktoria gefallen die grauen Chunky-Sneaker nicht, die ihr Freund gerne zum Look stylen würde. Die Alternative der Verkäuferin sind zwei ähnliche Paar Sneaker zu wählen, doch Florian ist das zu riskant.

Im zweiten Laden gibt es erstmal einen Schluck Champagner zur Beruhigung. In Windeseile entscheidet sich Viktoria dann für ein enges, blaues Kleid mit Cut-outs und asymmetrischer Schulter.

"Shopping Queen" in Berlin: Guido traut bei dieser Aussage seinen Ohren nicht! - "Wie bitte?"
Shopping Queen "Shopping Queen" in Berlin: Guido traut bei dieser Aussage seinen Ohren nicht! - "Wie bitte?"

Guido betrachtet die bereits geshoppten Looks mit Sorge: "Ich weiß nicht, ob ein schlichter Sneaker ausreicht, um diese Verbindung zu zeigen. Es wäre natürlich viel leichter gewesen, wir hätten ein textiles Teil genommen."

Bei der Wahl ihres Outfits fackelt Viktoria nicht lange und entscheidet sich blitzschnell.
Bei der Wahl ihres Outfits fackelt Viktoria nicht lange und entscheidet sich blitzschnell.  © Screenshot RTL+

Reichen gleiche Sneaker für einen perfekten Partnerlook aus?

Bei dem Thema Schuhe ist sich das Paar uneinig.
Bei dem Thema Schuhe ist sich das Paar uneinig.  © Screenshot RTL+

Doch Guidos Befürchtung bewahrheitet sich, denn die einzigen Schuhe in gleicher Größe, die das Pärchen findet, sind schneeweiße Converse-Turnschuhe.

Viktoria entscheidet sich im gleichen Laden noch für eine schwarz-weiße Handtasche, eine Haarklammer und dunkle Zopfgummis, die sie als Armbänder umfunktioniert.

Da weder Geld noch Zeit für mehr Schmuck reichen, besorgen sich die beiden dann noch Sonnenbrillen. Mit 126 Euro Restgeld geht es dann zum Friseur. Während sich Florian die Haare waschen und schneiden lässt, werden es für Viktoria blaue Fingernägel, dezentes Make-up und Locken.

"Das ist ja 'ne schnelle Nummer gewesen", urteilt Guido, als die beiden sich mit dem Bus auf dem Weg zum Laufsteg machen, um ihren Look den anderen zu präsentieren.

Mit sechs Minuten Restzeit haben Viktoria und Florian ihr ganzes Budget verprasst.
Mit sechs Minuten Restzeit haben Viktoria und Florian ihr ganzes Budget verprasst.  © Screenshot RTL+

Wie der Partnerlook bei den anderen Teilnehmerinnen ankommt, erfährst Du am heutigen Montag um 15 Uhr auf VOX oder bereits vorab auf RTL+.

Titelfoto: Screenshot RTL+

Mehr zum Thema Shopping Queen: