Aus dem Programm geworfen: Deshalb läuft heute kein SOKO Leipzig

Leipzig - Krimi-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Den heutigen Freitagabend werden sie ohne eine neue Folge "SOKO Leipzig" verbringen.

"SOKO Leipzig" muss der Nations-League-Partie der Frauennationalmannschaft weichen.
"SOKO Leipzig" muss der Nations-League-Partie der Frauennationalmannschaft weichen.  © Sebastian Gollnow/dpa

Denn wo normalerweise um 21.15 Uhr der neueste Fall der Leipziger Ermittler über die Bildschirme flimmert, strahlt das ZDF stattdessen das Länderspiel des Frauen-DFB-Teams live aus Rostock aus.

Die Spielerinnen rund um Kapitänin Alexandra Popp (32) müssen sich am fünften Spieltag der Nations-League-Gruppenphase mit Dänemark messen.

Und eines steht fest: Um noch eine Chance auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen nächstes Jahr zu haben, müssen die deutschen Fußballerinnen mit mindestens zwei Toren Unterschied gegen die Tabellenführerinnen gewinnen.

Qualvoller Tod in der Sauna: In diesem Sarg liegt der Präsident eines Leipziger Fußballklubs
SOKO Leipzig Qualvoller Tod in der Sauna: In diesem Sarg liegt der Präsident eines Leipziger Fußballklubs

Trotz der aus dem Programm geworfenen Krimifolge dürfte es also spannend werden am Freitagabend.

Auf die neue Folge "Wenn du schläfst" müssen SOKO Leipzig-Fans noch eine Woche warten.
Auf die neue Folge "Wenn du schläfst" müssen SOKO Leipzig-Fans noch eine Woche warten.  © ZDF/Steffen Junghans

Die nächste "SOKO Leipzig"-Episode "Wenn du schläfst" wird regulär am nächsten Freitag um 21.15 Uhr ausgestrahlt. Darin dreht sich alles um eine Frau, die ihrem eigenen Bruder versuchten Mord vorwirft.

Titelfoto: ZDF/Steffen Junghans

Mehr zum Thema SOKO Leipzig: