"Sturm der Liebe": Eleni bekommt beunruhigende Nachrichten

München - In der aktuellen Folge der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" macht sich Helene Sorgen um André und Alexandra lässt sich auf einen Deal mit Christoph ein.

Helene (Sabine Werner, 62) ist verunsichert, als Michael (Erich Altenkopf, 53) ihr von einem ausführlichen Telefonat erzählt.
Helene (Sabine Werner, 62) ist verunsichert, als Michael (Erich Altenkopf, 53) ihr von einem ausführlichen Telefonat erzählt.  © ARD/WDR / Christof Arnold

Vanessa (gespielt von Jeannine Gaspár, 30) will sich beruflich weiterbilden und einen Portierkongress besuchen. Carolin (Katrin Anne Heß, 36) würde ihre Freundin gerne begleiten und nimmt sich kurzerhand Urlaub.

Als sie Vanessa von ihrem Plan erzählt, ist diese jedoch weniger begeistert, denn Begleitpersonen sind auf dem Kongress ausdrücklich nicht erwünscht.

André (Joachim Lätsch, 66) genießt seinen Urlaub in Afrika, im heimischen Bichlheim wird er derweil von Helene (Sabine Werner, 62) schmerzlich vermisst. Sie wundert sich, dass er sich noch gar nicht bei ihr gemeldet hat.

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": Hat sich Philipp durch den Unfall wirklich verändert?
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": Hat sich Philipp durch den Unfall wirklich verändert?

Als Michael (Erich Altenkopf, 53) ihr erzählt, dass er erst kürzlich ausführlich mit André telefoniert hat, ist Helene getroffen: Hat sie sich Andrés Gefühle nur eingebildet?

Indes gibt Alexandra (Daniela Kiefer, 49) klein bei und will die Hilfe von Christoph (Dieter Bach, 59) für Eleni (Dorothée Neff, 35) annehmen.

Ärger in Bichlheim: Fans des "Fürstenhofs" dürfen sich auf neue Dramen freuen

Eleni (Dorothée Neff, 35) erhält verwirrende Nachrichten zu ihrer Behandlung.
Eleni (Dorothée Neff, 35) erhält verwirrende Nachrichten zu ihrer Behandlung.  © ARD/WDR / Christof Arnold

Als sie daraufhin mit der Spezialistin spricht, die ihre Tochter als Patientin annehmen will, stellt sich heraus, dass Eleni zur Behandlung in die USA müsste.

Alexandra kann sich das Programm derzeit nicht leisten - doch Christoph ist bereits, die Mehrkosten zu übernehmen. Doch will Eleni das überhaupt?

Als sie von ihrer weiteren Behandlung erfährt, ist sie irritiert. Leander (Marcel Zuschlag, 30) hält die Reise für eine schlechte Idee und legt sich deshalb mit Alexandra an. Hat er dabei wirklich nur Elenis Gesundheit im Sinn oder steckt mehr hinter seinem Engagement?

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": So geht es nach der Oster-Pause weiter
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": So geht es nach der Oster-Pause weiter

Die ganzen Folgen können Fans sich vorab in der ARD-Mediathek und am Montag (16. Januar) um 15.10 Uhr im Ersten ansehen.

Titelfoto: ARD/WDR / Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: