"Sturm der Liebe": Ist sie die neue Traumfrau am Fürstenhof?

München - Die 16. Staffel "Sturm der Liebe" neigt sich in diesem Herbst dem Ende. Steht jetzt die Traumfrau der Staffel 17 fest?

Sturm der Liebe: Maja von Thalheim ist die Adoptivtochter von Selina von Thalheim.
Sturm der Liebe: Maja von Thalheim ist die Adoptivtochter von Selina von Thalheim.  © Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Sie ist jung, blond, geheimnisvoll und wird ab Mitte November 2020 als fester Bestandteil der Telenovela "Sturm der Liebe" im TV zu sehen sein.

Die Rede ist von Maja von Thalheim (Christina Arends), die Adoptivtochter von Selina von Thalheim (Katja Rosin). 

Ihr Verlobter hat sie einfach verlassen, der großen Liebe will sie in Zukunft natürlich abschwören, und ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit reist auch noch mit im Gepäck: Die perfekte Kombination für die nächste "Sturm der Liebe"-Traumfrau.

Auch zeitlich scheint der Übergang von der 16. zur 17. Staffel der Serie sehr passend. Das derzeitige Traumpaar Franzi Krummbiegl (Léa Wegmann) und Tim Saalfeld (Florian Frowein) sind bereits auf dem besten Weg, endlich zueinander zu finden.

Wer ist diese Maja von Thalheim?

Sturm der Liebe (SdL): Maja von Thalheim kommt an den Fürstenhof

Sturm der Liebe: Das erste Aufeinandertreffen von Maja und Florian.
Sturm der Liebe: Das erste Aufeinandertreffen von Maja und Florian.  © ARD/Christof Arnold

In Folge 3491 der ARD-Nachmittagsserie "Sturm der Liebe", die voraussichtlich am 16. November 2020 im Ersten zu sehen sein wird, sehen die SdL-Fans Maja von Thalheim zum ersten Mal.

Völlig aufgelöst steht Maja im Brautkleid vor der Tür ihrer Adoptivmutter Selina. Ausgerechnet am Tag ihrer Hochzeit musste sie herausfinden, dass ihr Zukünftiger sie betrügt. So blieb ihr nur die Flucht. 

Um in ihrem Leben etwas aufzuräumen, fängt die passionierte Fotografin erst einmal als Kellnerin am Fürstenhof an. 

Dabei bleiben ihr ein paar folgenschwere Begegnungen nicht aus.

Wer wird der neue Traummann im "Sturm der Liebe"?

Sturm der Liebe bekommt im November 2020 gleich vier neue Charaktere.
Sturm der Liebe bekommt im November 2020 gleich vier neue Charaktere.  © ARD/Christof Arnold

Bleibt nur noch die Frage, welches Männerherz sie brechen wird oder welcher Traumprinz sie in Zukunft um den Verstand bringt.

Zwei aussichtsreiche Kandidaten für die Rolle des Traummannes am Hotel Fürstenhof sind die Neuzugänge Florian Vogt (gespielt von Arne Löber) und Maximilian Richter (gespielt von Stefan Hartmann). 

So freut sich die Serie "Sturm der Liebe" über insgesamt vier Neuzugänge, denn Florians älterer Bruder Erik Vogt (Sven Waasner) gehört ebenfalls bald zum festen Hauptcast.

Wie es der Zufall will, taucht der naturverbundene Förster Florian genau in derselben Folge der Telenovela "Sturm der Liebe" zum ersten Mal auf. 

Dabei stößt er im Wald auf etwas ganz Besonderes. Wie Das Erste in seiner "Sturm der Liebe"-Vorschau verriet, gerät sie in Förster Florians Visier. Das klingt schon sehr nach einem Magic Moment.

Spannend könnte es der Mountenbiker Maximilian machen, der als Womanizer verschrien ist und am Fürstenhof aber nochmal eine ganz andere Seite an sich entdecken darf.

Alle SdL-Fans bekommen montags bis freitags um 15.10 Uhr die neusten "Sturm der Liebe"-News live im TV.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0