"Sturm der Liebe"-Stars in häuslicher Quarantäne: Was tun sie jetzt?

München - #stayathome heißt es in diesen Tagen auch für die Darsteller und die gesamte Crew der erfolgreichen ARD-Daily-Soap "Sturm der Liebe". Doch mit welchen kreativen Ideen vertreiben sich die Stars die Zeit?

Markus Pfeiffer und Uta Kargel verraten auf Instagram, was sie daheim so anstellen.
Markus Pfeiffer und Uta Kargel verraten auf Instagram, was sie daheim so anstellen.  © Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Häufig hören wir die Empfehlung, die uns aufgezwungene freie Zeit während der Corona-Krise zu nutzen, um wieder zu uns selbst zurück zu finden.

Entschleunigung ist hier das Stichwort. 

Viele Promis reden von einem vorgezogenen Sabbatical, also einem Sonderurlaub der ganz besonderen Art.

Da geht es den Stars wie allen anderen Menschen auch. Sie fragen sich: Wie kann ich die erzwungene Zeit zu Hause sinnvoll nutzen? Wollte ich nicht schon immer mal eine Fremdsprache lernen oder einfach mal mehr Zeit mit der Familie verbringen? 

Was machen eigentlich die Darsteller der beliebten Telenovela "Sturm der Liebe" in ihrer auferlegten Drehpause? Auf Instagram verraten sie es.

SdL Stars zeigen, was sie während der Corona-Krise machen

Uta Kargel, die Darstellerin der frisch geborenen Mutter Eva Saalfeld, stürzt sich voll und ganz ins kreative Austoben. Malen als Therapie gegen Langeweile? Warum nicht.

Markus Pfeiffer, der fiese Dirk Baumgartner, investiert die freie Zeit in seine Bildung und möchte gern Spanisch lernen. 

Das "Sturm der Liebe"-Urgestein Sepp Schauer, der den Chefportier Alfons Sonnbichler spielt, liebt es privat, den Kochlöffel zu schwingen. 

Hat in der Serie seine "Frau" Hildegard das Küchen-Zepter in der Hand, versucht sich Sepp ganz privat gerade an einem sehr lecker und gesund aussehenden Thai-Curry. Wir drücken die Daumen und wünschen guten Appetit.

Julia Grimpe liebt die Herausforderung. Die Darstellerin der erfolgreichen Konditorin Linda Baumgartner hat sich vorgenommen, Schach zu lernen. Viel Erfolg!

Wie geht es weiter bei Sturm der Liebe?

Die 16. Staffel steht ganz im Zeichen der Liebe von Tim Degen und Franzi Krummbiegl.
Die 16. Staffel steht ganz im Zeichen der Liebe von Tim Degen und Franzi Krummbiegl.  © Bild: ARD/Christof Arnold

Obwohl die Dreharbeiten derzeit wegen der Verbreitung des Coronavirus pausieren müssen, braucht Ihr keine Angst zu haben. 

Die Produzentin Bea Schmidt betonte noch einmal im Ersten, dass es bisher keinen bestätigten Coronavirus-Fall am Set gegeben habe, die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten aber höchste Priorität habe.

Die Crew dreht für fast zwei Monate im Voraus. Sollten die Dreharbeiten bald wieder aufgenommen werden können, kommt es zu keinem Sendeausfall. 

Montags bis freitags gibt es täglich um 15:10 Uhr im Ersten eine neue Folge vom Fürstenhof.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0