Sturm der Liebe: Stirbt Werner an dramatischem Herzinfarkt?

München - Werner Saalfeld ist seit der ersten Folge der Telenovela "Sturm der Liebe" am Fürstenhof. Droht dem beliebten Seriencharakter jetzt etwas das Ende?

Sturm der Liebe: Valentina muss mit ansehen, wie ihr Opa von einem Herzinfarkt überrascht wird.
Sturm der Liebe: Valentina muss mit ansehen, wie ihr Opa von einem Herzinfarkt überrascht wird.  © Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Die stürmischen Zeiten der erfolgreichen ARD-Nachmittagsserie "Sturm der Liebe" hauen Urgestein Werner sprichwörtlich um.

Werner Saalfeld (Dirk Galuba) sieht keinen anderen Weg: Der betagte Hoteldirektor muss seine Anteile verkaufen. Als Werner denkt, den perfekten Käufer endlich an der Angel zu haben, ahnt er natürlich nicht, dass Ariane (Viola Wedekind) sich als Strohfrau dahinter verbirgt.

Der Fürstenhof ist das Lebenswerk von Althotelier Werner. Die zunehmenden Intrigen der rachsüchtigen Ariane Kalenberg treiben nicht nur das Hotel in den Ruin. Auch Werners Gesundheit leidet zusehends unter den Umständen.

In Folge 3468, die voraussichtlich am 14. Oktober 2020 für alles SdL-Fans im Ersten zu sehen sein wird, treiben die Umstände Werner an den Rand seiner Kräfte. 

Im Beisein seiner Enkelin Valentina Saalfeld (Paulina Hobratschk) erleidet Werner tatsächlich einen Herzinfarkt. Wurde hier etwa der nächste Ausstieg verraten, droht Werner wirklich der Serientod?

Sturm der Liebe: Werner und Robert sind ratlos. Müssen sie ihre Fürstenhof-Anteile wirklich verkaufen?
Sturm der Liebe: Werner und Robert sind ratlos. Müssen sie ihre Fürstenhof-Anteile wirklich verkaufen?  © ARD/Christof Arnold

Sturm der Liebe in Zukunft ohne Werner Saalfeld?

Die "Sturm der Liebe"-Intrigantin Ariane offenbart Werner endlich ihr wahres Gesicht.
Die "Sturm der Liebe"-Intrigantin Ariane offenbart Werner endlich ihr wahres Gesicht.  © ARD/Christof Arnold

Nach dem Tod von Karl Kalenberg und dem Weggang von Natascha Schweitzer und Eva Saalfeld wäre das ein weiterer herber Schlag für alle SdL-Fans.

In der "Sturm der Liebe"-Vorschau für diese Folge verrät das Erste bereits jetzt schon: "Ariane lässt ihre Maske fallen und gesteht auch die Brandstiftung auf dem Gestüt. Für Werner wird alles zu viel und es kommt zu einem dramatischen Vorfall.“

Glücklicherweise erholt sich das "Sturm der Liebe"-Urgestein im Krankenhaus wieder. 

Sein Sohn Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) legt seinem Vater ans Herz, doch lieber nach Belgien zu Laura und Alexander zu ziehen.

Es bleibt spannend, ob der dem Tod gerade noch von der Schippe gesprungene Werner den gut gemeinten Rat annimmt und seinen Ruhestand in Belgien einläutet. 

Mehr vom "Sturm der Liebe" gibt es jeden Montag bis Freitag um 15.10 Uhr auf ARD.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0