Sturm der Liebe: Alles aus und vorbei zwischen Erik und Ariane?

München - In der aktuellen Folge der Telenovela "Sturm der Liebe" bekommt Hildegard einen unerwarteten Anruf und Erik muss eine bittere Pille schlucken.

Erik (Sven Waasner, 41) trennt sich von Ariane (Viola Wedekind, 43).
Erik (Sven Waasner, 41) trennt sich von Ariane (Viola Wedekind, 43).  © ARD/Christof Arnold

Alfons (gespielt von Sepp Schauer, 72) ist noch immer mit dem Motorrad unterwegs. Seine Frau Hildegard (Antje Hagen, 82) macht sich deshalb große Sorgen, denn die Rückfahrt von Rom ins bayerische Bichlheim ist lang.

Kurz bevor er seine Fahrt antreten soll, erreicht Hildegard ihn nicht mehr. Und dann bekommt Hildegard auch noch einen Anruf von der italienischen Polizei. Was ist passiert?

Indes zieht Erik (Sven Waasner, 41) einen Schlussstrich: Er trennt sich von Ariane (Viola Wedekind, 43), weil sie ihn hintergangen hat. Da sie gemeinsame Sache mit Florian (Arne Löber, 28) gemacht hat, kann ihm auch sein Bruder gestohlen bleiben. Als Erik dann aus dem Fürstenhof ausziehen muss, steht er völlig alleine da. Wo soll er nun unterkommen?

Sturm der Liebe: "Sturm der Liebe": Eleni bekommt beunruhigende Nachrichten
Sturm der Liebe "Sturm der Liebe": Eleni bekommt beunruhigende Nachrichten

Rosalies (Natalie Alison, 43) neuer Workshop kommt bei Michael (Erich Altenkopf, 52) zuerst weniger gut an. Lohnen sich die hohen Ausgaben? Doch dann schaffte es Rosalie mit Leichtigkeit Werner (Dirk Galuba, 80) und Michael von ihren neuen Fähigkeiten zu überzeugen.

Cornelius (Christoph Mory, 50) entschließt sich nach England zu ziehen, um Selina (Katja Rosin, 41) und Erik nicht mehr über den Weg zu laufen. Maja (Christina Arends, 30) verabschiedet sich schweren Herzens von ihrem Vater. Trotz allem hat sie das Gefühl, dass sich nun alles zum Guten wendet - bis sie Florians neuen Mitbewohner kennenlernt...

Ob alles gut ausgeht, sehen die Fans vorab in der ARD-Mediathek und am 9. August um 15.10 Uhr im Ersten.

Rosalie beeindruckt Michael mit dem, was sie im Workshop gelernt hat.
Rosalie beeindruckt Michael mit dem, was sie im Workshop gelernt hat.  © ARD/Christof Arnold

Fans dürfen sich auf neue Dramen am Fürstenhof freuen

Seit 2005 begeistern die romantischen Liebesgeschichten und fiesen Intrigen auf dem Fürstenhof die Fans von "Sturm der Liebe". Die erfolgreiche ARD-Serie wird weltweit ausgestrahlt, von Polen über Kanada bis nach Island.

Am Ende jeder Staffel können sich die Zuschauer auf eine Traumhochzeit der Hauptdarsteller freuen. Doch bis es so weit ist, stehen dem Paar jede Menge Hindernisse im Weg. Alles dreht sich rund um das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" im beschaulichen Bichlheim in Bayern.

Wer Montag bis Freitag, um 15.10 Uhr in der ARD einschaltet, kann sich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und jede Menge Drama freuen.

Titelfoto: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: