Suff-Absturz im TV! Dschungel-Diva eskaliert völlig: "Das sind alles Opfer-Weiber!"

Portugal – Fremd-Geflirte und asoziale Alkohol-Eskapaden: In Folge 2 von "Temptation Island VIP" dreht TV-Sternchen Christina (30) so richtig auf, doch dann kippt die Stimmung, und die Dschungel-Diva beleidigt plötzlich ihre Neu-Mitbewohnerinnen als "Opfer-Weiber".

Sandra (30) tanzt am ersten Abend eng mit Verführer Bennett (26)...
Sandra (30) tanzt am ersten Abend eng mit Verführer Bennett (26)...  © Screenshot/RTL

In der Villa der vergebenen Frau fließt am ersten Abend reichlich Alkohol. Besonders Tommys (27) Freundin Sandra (30) hat schon gut einen im Tee. Das bemerkt auch Verführer Flocke (23), der auf Anhieb ein Auge auf die brünette Kölnerin geworfen hat.

"Aber ich bin ein Fuchs, ich lass' das nicht so aussehen. Ich bin nicht dumm, ich bin intelligent – manchmal ... ab und zu ... wenn ich nicht getrunken hab'", spricht der selbst ernannte "Frauenmagnet", nur um Sandra postwendend zu gestehen: "Ich hab' auch einen kleinen Crush auf Dich." Die Beauty erwidert darauf nichts, sondern schweigt und genießt nur.

Ein anderer Verführer scheint da schon bessere Karten bei ihr zu haben. Mit dem 26-jährigen Bennett tanzt Sandra erst dicht beieinander. Auf der Couch darf das Dortmunder "Gesamtpaket" dann sogar ganz vertraut seinen Arm um das "Ex on the Beach"-Sternchen legen.

Temptation Island: Fliegt die geheime Affäre auf? "Temptation"-Lady beobachtet Freund mit Fernglas
Temptation Island Fliegt die geheime Affäre auf? "Temptation"-Lady beobachtet Freund mit Fernglas

Derweil packt Michelle (24) über ihren Freund aus: "Ich hab' Gigi auf Instagram blockiert, weil ich seine Storys nicht sehen kann. Egal, was er postet, ich f*ck mich so drüber ab. (...) Ich bin die liebste Person der Welt, aber er macht mich zum Monster!"

...dann darf der Single-Mann sogar den Arm um sie legen.
...dann darf der Single-Mann sogar den Arm um sie legen.  © Screenshot/RTL
Michelle (24) lässt wieder mal kein gutes Haar an ihrem Freund Gigi.
Michelle (24) lässt wieder mal kein gutes Haar an ihrem Freund Gigi.  © Screenshot/RTL

Temptation Island VIP: Lala ahnt nichts von Aurelios Sex-Nachrichten

Aleks (31) hat nur Augen für Verführerin Vanessa (22).
Aleks (31) hat nur Augen für Verführerin Vanessa (22).  © Screenshot/RTL

Zum gleichen Zeitpunkt hat Christinas (30) bessere Hälfte Aleks (31) in der Männer-Villa längst seine Favoritin gefunden. Mit Verführerin Vanessa (22) führt der Muskelmann lange, natürlich höchst philosophische Gespräche. Dabei wird sich eindringlich in die Augen gestarrt. "Tag 1, und das ist schon sehr intensiv", ist die Single-Lady ganz hin und weg. "Irgendwas könnte da zwischen ihm und mir sein."

Der nächste Morgen beginnt für die vergebenen Frauen mit dem gefürchteten "Temptation"-Sound. Schon vor dem ersten Lagerfeuer bekommen sie Bilder von ihren Männern zu sehen und die verheißen nichts Gutes!

Besonders die Aussage von Verführerin Fabienne (30), sie würde seit zwei Jahren mit einem ihrer Neu-Mitbewohner schreiben, bietet reichlich Anlass für Spekulationen. Ausgerechnet Lala (32) ist sich jedoch sicher: "Aurelio schreibt solche Sachen nicht. Der schreibt höchstens mal 'Hast du Bock auf Sex?' und fertig."

Temptation Island: "Temptation Island": Josh verfällt den Verführerinnen bereits am zweiten Tag
Temptation Island "Temptation Island": Josh verfällt den Verführerinnen bereits am zweiten Tag

Wenn er die Regeln ihrer offenen Beziehung, die auf Transparenz über jedes kleine Sex-Detail beruht, dermaßen hintergehen würde, wäre das für die Make-up-Artistin ein "immenser Vertrauensbruch". Das dürfte noch spannend werden!

Die vergebenen Frauen bekommen erstmals Bilder von ihren Männern zu sehen.
Die vergebenen Frauen bekommen erstmals Bilder von ihren Männern zu sehen.  © Screenshot/RTL

Michelle packt über Gigi aus: "Die Frau muss noch Jungfrau sein"

Gigi (23) hat Michelles Vertrauen längst verspielt.
Gigi (23) hat Michelles Vertrauen längst verspielt.  © Screenshot/RTL

Auch Michelle hat das "Schlüsselloch" wieder mal zum Denken angeregt. Die Psychologie-Studentin gibt weitere Einblicke in Gigis Hirnwindungen. So müsse sie in Beziehungspausen – und von denen gab es in den vergangenen zwei Jahren viele – akzeptieren, dass der Teilzeit-Casanova "rumh*ren" würde. Ihrerseits dürfe sie das aber auf keinen Fall machen.

"Dann würde der mich mit dem Arsch nicht mehr angucken. Er ist ja Süditaliener und das geht auf gar keinen Fall, die Frau muss noch Jungfrau sein." Außerdem sei ihm der Erfolg durch seine TV-Auftritte zu Kopf gestiegen: "'Ich bin Gigi, ich bin King, alle lieben mich.' Er ist nach den extremen Höhen so süchtig, dass er die extremen Tiefen dafür in Kauf nimmt."

Christina, die sich zunächst noch bemüht selbstsicher gegeben hatte, geht jetzt doch plötzlich vom Schlimmsten aus. Sie vertraue Aleks "zu 150 Prozent" nicht. "Wie die [Verführerin Vanessa, Anm. d. Red.] mit meinem Freund geredet hat, wie ein Stück Dreck, Alter. Dreck unter meinen Schuhen. Die hat keinen Charakter in meinen Augen!"

Am Abend kullern bei der schmolllippigen Krawallschwester plötzlich die Tränen: "Ich hab' das Gefühl, dass er mit anderen schreibt." Da hilft nur Alkohol!

Wer jedoch vorher schon dachte, die VIP-Lady würde kein Blatt vor den Mund nehmen, wird bei der nächsten Party eines Besseren belehrt. Plötzlich rastet Christina völlig aus!

Tommy (27) wird seinem Image als französischer Charmeur auch getrennt von Freundin Sandra gerecht.
Tommy (27) wird seinem Image als französischer Charmeur auch getrennt von Freundin Sandra gerecht.  © Screenshot/RTL
Aleks (31) wendet bei Vanessas heißer Performance vorsorglich lieber den Blick ab.
Aleks (31) wendet bei Vanessas heißer Performance vorsorglich lieber den Blick ab.  © Screenshot/RTL
Party-König Gigi ist voll in seinem Element.
Party-König Gigi ist voll in seinem Element.  © Screenshot/RTL

Christina beleidigt die anderen VIP-Frauen: "Das sind Opfer-Weiber!

Auch Christina lässt es krachen...
Auch Christina lässt es krachen...  © Screenshot/RTL

Die zunächst so gute Stimmung schlägt bei Aleks' Freundin mit steigendem Pegel auf einmal um. Fluchend schmettert die Ego-Blondine ihr Glas zu Boden und jubelt über die Scherben.

Ein Gruppen-Interview crasht die Drama-Queen unvermittelt: "Das ist mir zu blöd hier gerade, die ganze Zeit 'bla, bla, bla' und Christina kann nicht sprechen."

"Christina scheißt gerade auf alles", analysiert Michelle die Lage treffsicher, während die 30-Jährige eine Traube an Single-Männern um sich scharrt und ihren alkoholbedingten Ego-Trip auf die Spitze treibt.

"Ich bin der Big Boss hier im Haus. Ich bin der alte Hase hier und wenn ich rede, hat jeder sein Maul zu halten. Punkt. Und gerade diese Weiber, das sind Opfer-Weiber! Die sollen froh sein, dass sie mit mir in einem Format teilnehmen können. [...] Wo ist meine Whiskey-Flasche?"

...im wahrsten Sinne des Wortes. Aber Scherben bringen ja bekanntlich Glück.
...im wahrsten Sinne des Wortes. Aber Scherben bringen ja bekanntlich Glück.  © Screenshot/RTL
Nur einer von vielen Schlucken diesem Abend.
Nur einer von vielen Schlucken diesem Abend.  © Screenshot/RTL

Trashkurs-Besprechung zur zweiten "Temptation Island VIP"-Folge

Die gesamte Eskalation gibt es in Folge 2 von "Temptation Island VIP" ab sofort im Stream bei RTL+ zu sehen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/RTL

Mehr zum Thema Temptation Island: