Voice of Germany mit Gast-Coaches: Bilden Forster und Meyer-Landrut ein Team?

Berlin - Bevor es bei "The Voice of Germany" am Freitag mit den Sing-Offs losgeht, bekommen die Coaches prominente Unterstützung von vier renommierten Künstlern.

Lena Meyer-Landrut (31) und Mark Forster (39) werden bei "The Voice of Germany" kein Team bilden, sondern gegeneinander antreten.
Lena Meyer-Landrut (31) und Mark Forster (39) werden bei "The Voice of Germany" kein Team bilden, sondern gegeneinander antreten.  © picture alliance/dpa

Auch Lena Meyer-Landrut (31) wird mit von der Partie sein. Doch wer jetzt dachte, dass sie mit ihrem Ehemann Mark Forster (39) auch ein musikalisches Paar bilden würde, der sieht sich getäuscht: Mark und Lena werden als Konkurrenten gegeneinander ins Feld ziehen!

Denn die Gewinnerin des "Eurovision Song Contests" wird mitnichten Teammitglied beim Vater ihres Kindes, sondern sie sorgt gemeinsam mit Freundin Stefanie Kloß (37) für echte Girlpower.

Forster bekommt stattdessen Unterstützung von dem britischen Superstar Calum Scott (33, "You Are The Reason"), der durch die neunte Staffel der britischen Castingshow "Britain's Got Talent" Berühmtheit erlangte.

The Voice of Germany: Gänsehaut-Moment bei The-Voice-Battles: Fahrradvergleich von Stefanie Kloß sorgt für Lacher
The Voice of Germany Gänsehaut-Moment bei The-Voice-Battles: Fahrradvergleich von Stefanie Kloß sorgt für Lacher

Die irische Rockröhre Rea Garvey (49) erhält unterdessen Support aus Down Under, denn die australische Singer-Songwriterin Tones and I, die mit bürgerlichen Namen Toni Watson (29) heißt, wird sein Team verstärken.

2019 landete die 29-Jährige mit dem Song "Dance Monkey" einen Welthit.

Stefanie Kloß (37) darf sich beim Coaching für die Sing-Offs auf den Support ihrer Freundin Lena Meyer-Landrut (31) freuen.
Stefanie Kloß (37) darf sich beim Coaching für die Sing-Offs auf den Support ihrer Freundin Lena Meyer-Landrut (31) freuen.  © ProSieben/SAT.1/André Kowalski

Rock-Legende Peter Maffay macht am Starnberger See gemeinsame Sache mit Wincent Weiss

Peter Maffay (73, l.) erhält beim Coaching Unterstützung von Wincent Weiss (29).
Peter Maffay (73, l.) erhält beim Coaching Unterstützung von Wincent Weiss (29).  © ProSieben/SAT.1/Nadine Rupp

Und auch wenn er bereits über jahrzehntelange Erfahrung im Musik-Business verfügt, holt sich "Voice"-Novize Peter Maffay (73) sich mit Wincent Weiss (29) tatkräftige Hilfe ins Haus und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn der Rocksänger lädt sein Team zum Coaching in sein Heim am Starnberger See ein.

Sowohl Meyer-Landrut als auch Weiss verfügen bereits über "Voice"-Erfahrung, denn sie haben als Coaches bei "The Voice Kids", der Ausgabe der Talentshow für Kinder, mitgewirkt.

Ab dem kommenden Freitag (20.15 Uhr/SAT.1) treten die Talente dann in den Sing-Offs in drei Gruppen innerhalb ihres jeweiligen Teams an. Dabei performen die Sänger und Sängerinnen nacheinander ihre Lieder.

The Voice of Germany: "The Voice of Germany": Leander tritt gegen "Seelenverwandten" an, nur einer kommt weiter!
The Voice of Germany "The Voice of Germany": Leander tritt gegen "Seelenverwandten" an, nur einer kommt weiter!

Anschließend haben ihre Coaches die Qual der Wahl, denn aus jeder Gruppe erreicht nur ein Teilnehmer die Live-Shows, sodass jeder Teamleiter nur noch mit drei Talenten die nächste Runde bestreiten wird.

Titelfoto: picture alliance/dpa

Mehr zum Thema The Voice of Germany: