Sensation: Dieser "Let's Dance"-Star ist bald bei "Unter uns" zu sehen!

Köln - RTL-Moderatorin Jana Wosnitza (30) hat zuletzt bei "Let's Dance" begeistert. Jetzt begibt sich die Kölnerin in ein neues Abenteuer. Denn Jana wird in der Erfolgs-Soap "Unter uns" zu sehen sein!

Jana Wosnitza (30) ist derzeit als Moderatorin der NFL-Übertragungen in aller Munde. Bald spielt sie jedoch bei "Unter uns" mit.
Jana Wosnitza (30) ist derzeit als Moderatorin der NFL-Übertragungen in aller Munde. Bald spielt sie jedoch bei "Unter uns" mit.  © RTL / Stefan Behrens

Durch die Darts-WM hat die 30-Jährige hierzulande Bekanntheit erreicht. Mittlerweile ist Jana aber als Moderatorin bei den NFL-Übertragungen des Kölner Privatsenders zu sehen.

Bald steht jedoch eine weitere Premiere für die Freundin von KEC-Profi Maximilian Kammerer (27) an. Denn sie wird bei "Unter uns" mitspielen. Dort wird Jana ihrem normalen Beruf nachgehen und als Sportjournalistin Maximilian "Ace" Asbeck (gespielt von Louis Moll, 24) und Lenny Darber (Nikolaus Lessky, 25) interviewen.

Die beiden sind zwei aufstrebende Football-Spieler, die in den USA ihrem großen Traum hinterherjagen. Sie wollen in den Vereinigten Staaten Superstars werden.

Unter uns: Premiere bei "Unter uns"! RTL-Soap bekommt gleich zwei neue Intros
Unter uns Premiere bei "Unter uns"! RTL-Soap bekommt gleich zwei neue Intros

"Eine Kamera vor der Nase bringt mich per se nicht aus dem Konzept, das hilft schon einmal. Aber: Schauspiel ist ein Handwerk, das man lernen muss", erklärt Jana in einem Gespräch gegenüber RTL.

Zudem seien beide Berufe nicht miteinander zu vergleichen. Deshalb sei Jana auch sehr gespannt und voller Vorfreude gewesen, als sie die Anfrage erreicht habe.

Jana Wosnitza hat ein Herz für die kleinen Sportarten

Niklaus Lessky (25, l.) und Louis Moll (24) werden gemeinsam mit der gebürtigen Kölnerin in der Soap zu sehen sein.
Niklaus Lessky (25, l.) und Louis Moll (24) werden gemeinsam mit der gebürtigen Kölnerin in der Soap zu sehen sein.  © RTL / Stefan Behrens

Während sie außerdem bei ihren Sportübertragungen improvisieren müsse, wenn etwas nicht so laufe, sei es im Schauspiel das Gegenteil, da sich dort an das Drehbuch gehalten werde.

Dass sie jetzt als Journalistin zwei Football-Spieler interviewt, liegt auch daran, dass sie als Teil des Moderatoren-Teams bei den NFL-Übertragungen stets überzeugt.

Grundsätzlich haben es ihr die kleineren Sportarten angetan. "Das sind echte Schätze und kriegen leider viel zu wenig Beachtung und Aufmerksamkeit. Es macht mir gerade als Sportmoderatorin eine große Freude, weil es mehr Möglichkeiten und Freiheiten bietet", verrät Jana.

Unter uns: Dramatischer "Unter uns" Abschied: Darsteller verlässt RTL-Soap nach 6 Jahren
Unter uns Dramatischer "Unter uns" Abschied: Darsteller verlässt RTL-Soap nach 6 Jahren

Zu ihrem Beruf sei sie aber tatsächlich durch den Fußball gekommen. "Es war die Liebe zu dieser Sportart, die mich dazu angetrieben hat, Sportmoderatorin zu werden", schwärmt die 30-Jährige.

Weiter führt sie aus: "Mein Vater hat mich auch schon früh mit ins Stadion beim 1. FC Köln genommen."

Im TV wird Jana dann am 24. Oktober zu sehen sein. Eine Woche vorher ist die Folge schon auf RTL+ zu sehen.

Titelfoto: RTL / Stefan Behrens

Mehr zum Thema Unter uns: