Betty Taube-Günter posiert im sehr Kleinen Schwarzen und raubt den Fans den Atem

Potsdam - "Tolles Bild, perfekte Figur", so fasst es einer ihrer Follower bei Instagram passend zusammen! Ex-GNTM-Kandidatin Betty Taube-Günter (25) hat ein heißes Unterwäsche-Foto bei Instagram gepostet, das ihre Fans um den Verstand bringt!

Betty Taube-Günter (25) posiert bei der Fashion Week 2016 vor der Show des türkischen Designers Emre Erdemoglu. Die ehemalige GNTM-Kandidatin begeistert ihre Fans bei Instagram mit einem heißen Foto. (Archivfoto)
Betty Taube-Günter (25) posiert bei der Fashion Week 2016 vor der Show des türkischen Designers Emre Erdemoglu. Die ehemalige GNTM-Kandidatin begeistert ihre Fans bei Instagram mit einem heißen Foto. (Archivfoto)  © Jens Kalaene/dpa

Eigentlich war es als reine Werbung gedacht, denn das Model posiert in schwarzer Spitzenunterwäsche eines italienischen Mode-Labels.

Allerdings hat sie mit dem heißen Foto bei ihren Fans mitten ins Schwarze getroffen - übrigens genau die Farbe, die sie in Sachen Unterwäsche bevorzugt: "Ich bevorzuge schwarz...welche Farbe tragt ihr drunter am liebsten?", fragt sie ihre Follower bei Instagram.

Das Foto brachte ihr innerhalb von einem Tag mehr als 50.000 Likes ein und in den Kommentaren fliegen ihr die Herzen, Flammen und verliebten Emojis nur so entgegen.

"Also ich finde Betty ist und bleibt eine der schönsten jungen Frauen die jemals bei GNTM teilgenommen haben..... Love It....❤️", befindet ein User. Ein anderer stellt fest: "Egal welche Farbe. An Dir sieht alles toll aus 💕". Außerdem bemerkt ein Follower: "Ufff haben dich so schon lange nicht mehr erlebt❤️ SEXY🔥🔥🔥." (Rechtschreibung übernommen)

Mit diesem Foto raubt Betty Taube-Günter ihren Fans bei Instagram den Atem

Betty Taube-Günter räumt mit den Trennungsgerüchten auf!

Betty Taube-Günter (25) posiert bei der Fashionschau der Designerin "Anja Gockel" im Hotel Adlon während der Berlin Fashion Week 2019. In einem Podcast hat das Model nun mit den kursierenden Trennungsgerüchten aufgeräumt.
Betty Taube-Günter (25) posiert bei der Fashionschau der Designerin "Anja Gockel" im Hotel Adlon während der Berlin Fashion Week 2019. In einem Podcast hat das Model nun mit den kursierenden Trennungsgerüchten aufgeräumt.  © Britta Pedersen/dpa

Einigen Fans fiel aber auch ihr erneut fehlender Ehering auf: "Wo ist ihr Ehering" oder "Wieso trägst du deine Ringe nicht mehr?" fragen einige. Das könnte ein weiterer Hinweis auf ein mögliches Liebes-Aus im Hause Taube-Günter sein. Vielleicht hat sie ihren Ring aber auch nur für das Foto-Shooting abgenommen?

In dem Podcast "Place To B" bei Audio Now hat die Ehefrau von Fußballer Koray Günter (26) nun Stellung zu den Gerüchten bezogen. Ihrer Aussage zufolge will das Paar sein Privatleben vollkommen aus dem Social-Media-Bereich heraushalten. Dies sei der einzige Grund dafür, dass sich die beiden bei Instagram nicht mehr gegenseitig folgen und keine gemeinsamen Fotos posten. "Und das fühlt sich gut an", wie Taube in dem Podcast sagt.

In ein bis zwei Jahren könne die Influencerin sich auch gemeinsame Kinder mit dem Fußball-Profi vorstellen. Die Pilotin und Auto-Närrin hasst es übrigens total, als Spielerfrau bezeichnet zu werden.

Ihre Fans brauchen sich also keine weiteren Sorgen um das Liebesleben des Models zu machen und können einfach nur den Anblick der brünetten Schönheit genießen.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0