Gasleck bei Bauarbeiten: Großräumige Sperrung in Lichtenberg

Berlin - Bei Bauarbeiten in Berlin-Lichtenberg ist es am Dienstagmittag zu einem Gasaustritt gekommen.

Der Gefahrenbereich rund um die Bornitzstraße ist großräumig abgesperrt worden. (Symbolfoto)
Der Gefahrenbereich rund um die Bornitzstraße ist großräumig abgesperrt worden. (Symbolfoto)  © X/Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg

Wie die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg beim Kurznachrichtendienst X mitteilte, wurde bei Arbeiten in der Bornitzstraße eine Gasleitung beschädigt.

Die Reparatur soll voraussichtlich noch bis zum Abend andauern. Der Bereich wurde zwischen Möllendorfstraße und Heringer Straße sowie Rutnikstraße und Bornitzstraße gesperrt.

Hier verkehrte dementsprechend auch die Tram nicht. Betroffen waren die Linien M13, 16 und 21.

Berlin: Feuerwehr rettet Mann aus Plötzensee
Berlin Feuerwehreinsatz Feuerwehr rettet Mann aus Plötzensee

Die Verkehrsinformationszentrale Berlin vermeldete diesbezüglich, dass sich der Verkehr bereits ab der Frankfurter Allee staute.

Die Wartezeit betrug mehr als 25 Minuten.

Titelfoto: X/Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg

Mehr zum Thema Berlin Feuerwehreinsatz: