Kult-Rewe macht dicht, und das ganz schön lange

Berlin - Er ist eine absolute Institution - für Partygänger, Touristen und Berliner. Doch mal eben unter der Woche bis um Mitternacht noch kurz den Einkauf erledigen ist nicht mehr. Der Kult-Rewe in der Kulturbrauerei hat zu - und das für eine ganze Weile.

Der Rewe in der Kulturbrauerei bleibt bis September wegen Umbaumaßnahmen
Der Rewe in der Kulturbrauerei bleibt bis September wegen Umbaumaßnahmen  © TAG24

Der Grund: Umbaumaßnahmen!

Erst im September können die Berliner ihren Supermarkt um die Ecke benutzen. Heißt: Über ein halbes Jahr stehen die Kunden vor verschlossenen Türen.

Am vergangenen Freitag hatten sie bis 20 Uhr die letzte Gelegenheit bei ihrem Supermarkt des Vertrauens einkaufen zu gehen. Nun müssen die Berliner im Szene-Viertel Prenzlauer Berg erstmal umdenken.

Berlin: "Gelato Week" in Berlin: Wie schmeckt Senf mit Honig und frittierter Gurke als Eis?
Berlin Lokal "Gelato Week" in Berlin: Wie schmeckt Senf mit Honig und frittierter Gurke als Eis?

Weit laufen müssen die bisherigen Rewe-Kunden allerdings nicht. Der nächste Einkaufstempel ist schon in Schlagdistanz, in der Schönhauser Allee 10-11.

Zudem befindet sich am Kollwitzplatz auch ein Edeka.

Einziger Nachteil: Der "neue" Rewe hat nicht mehr ganz so lange auf. Statt Mitternacht schließen sich die Türen schon eine halbe Stunde eher um 23.30 Uhr.

Titelfoto: TAG24

Mehr zum Thema Berlin Lokal: