Horror-Unfall in Brandenburg: Drei Motorradfahrer sterben auf altem Flugplatz

Wittstock/Dosse - Bei einem Unfall mit Motorrädern sind am Samstag auf einem stillgelegten Flugplatz bei Wittstock/Dosse drei Männer ums Leben gekommen.

Alle drei Personen starben noch am Unfallort.
Alle drei Personen starben noch am Unfallort.  © 7aktuell/Christian Guttmann

Wie ein Sprecher der Polizei Ostprignitz-Ruppin am Abend sagte, seien zwei Motorräder mit den jeweiligen Fahrern und einem Sozius, also einem Beifahrer, aus bislang ungeklärter Ursache zusammengestoßen.

Die Verunglückten waren demnach 35, 46 und 47 Jahre alt. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Nach TAG24-Informationen versuchten die Rettungskräfte die Verunfallten noch zu reanimieren - ohne Erfolg. Alle drei starben noch an der Unfallstelle.

Lastwagen rammt Hebebühne: Baumarbeiter stürzt drei Meter in die Tiefe
Berlin Unfall Lastwagen rammt Hebebühne: Baumarbeiter stürzt drei Meter in die Tiefe

Vor Ort waren auch ein Sachverständiger sowie Notfallseelsorger im Einsatz. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter.

Der ehemalige Militärflugplatz Alt Daber bei Wittstock (Kreis Ostprignitz-Ruppin) war bis 1994 von der sowjetischen Armee genutzt worden.

Erstmeldung um 18.29 Uhr, aktualisiert um 20.22 Uhr

Titelfoto: 7aktuell/Christian Guttmann

Mehr zum Thema Berlin Unfall: