Baustellen: A4-Ausfahrt dicht, Sperrungen in Chemnitz verlängert

Chemnitz/Zwickau - Autofahrer aufgepasst! Auf der A4 wird eine Ausfahrt gesperrt. Zusätzlich gehen einige Baustellen in Chemnitz in die Verlängerung.

Die Ausfahrt der A4-Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal muss voll gesperrt werden. (Symbolbild)
Die Ausfahrt der A4-Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal muss voll gesperrt werden. (Symbolbild)  © 123rf/ Eugene Sergeev

Die Berbisdorfer Straße in Höhe Obere Bachgasse ist seit Mittwoch halbseitig gesperrt. Eine Umleitung führt über: Einsiedler Hauptstraße - Eibenberg - Kemtauer Straße.

Die Straßenbauarbeiten sollen hier noch bis voraussichtlich 9. Januar dauern.

Auf der A4 wird laut der Autobahn GmbH in den Nächten von Montag bis Mittwoch jeweils von 22 bis 5 Uhr die Ausfahrt der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal (Landkreis Zwickau) auf der Richtungsfahrbahn Görlitz gesperrt.

Baustellen Chemnitz: Einschränkungen im Chemnitzer Zentrum: Sperrungen auf Brückenstraße nötig
Chemnitz Baustellen Einschränkungen im Chemnitzer Zentrum: Sperrungen auf Brückenstraße nötig

Grund dafür sind Wartungsarbeiten. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Wüstenbrand umgeleitet.

Diese Baustellen in Chemnitz gehen in die Verlängerung

Unter anderem der Brückenbau an der Klaffenbacher Straße dauert länger als geplant. (Archivbild)
Unter anderem der Brückenbau an der Klaffenbacher Straße dauert länger als geplant. (Archivbild)  © Kristin Schmidt

Die seit 9. Dezember bestehende Vollsperrung auf der Gornauer Straße zwischen Einmündung Jägerschlößchenstraße und Zschopauer Straße soll nun noch bis kommenden Freitag dauern. Umleitung: Zschopauer Straße - Südring - Bernsdorfer Straße - Jägerschlößchenstraße.

Die Baustelle auf der Auenstraße zwischen Chemnitztalstraße und Feldstraße dauert nun eine Woche länger. Die Vollsperrung soll hier am kommenden Freitag beendet sein.

Folgende Baumaßnahmen sollten ursprünglich Ende dieses Jahres beendet sein, dauern nun aber länger als geplant:

Baustellen Chemnitz: Sanierung auf wichtiger Verbindung zwischen A4 und A72: Staatsstraße voll gesperrt
Chemnitz Baustellen Sanierung auf wichtiger Verbindung zwischen A4 und A72: Staatsstraße voll gesperrt
  • Vollsperrung auf der Geibelstraße zwischen Augustusburger Straße und Adelsbergstraße, Umleitung: Bernhardstraße - Kreherstraße - Augustusburger Straße, Gleiserneuerung soll bis 30. März 2023 dauern

  • Vollsperrung auf der Klaffenbacher Straße an der Einmündung Annaberger Straße, Umleitung landwärts: Klaffenbacher Hauptstraße, Umleitung stadtwärts: Annaberger Straße - Südring - Wolgograder Allee - Chemnitzer Straße (Pkw) beziehungsweise Stollberger Straße (Lkw), Brückenbau dauert nun bis voraussichtlich 24. Februar 2023

  • Vollsperrung auf der Nevoigtstraße zwischen Rosenweg und Unritzstraße wegen Kanalbau soll nun bis 30. April 2023 dauern

  • Vollsperrung auf der Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Bernsdorfer Straße und Lindenaustraße, Umleitung: Bernsdorfer Straße - Südring - Zschopauer Straße, die Straßen- und Kanalbauarbeiten sollen noch bis voraussichtlich 27. Januar 2023 dauern

B180 wird nach Brückenbau über die Zschopau in Flöha freigegeben

Bereits seit März 2021 laufen die Bauarbeiten zum Ersatzneubau der Brücke über Zschopau im Flöhaer Ortsteil Plaue. Dafür war auch eine Sperrung der B180 nötig.

"Das neue Bauwerk wurde als einfeldrige Stahlverbundbrücke errichtet. Im Rahmen des Bauvorhabens wurde auch die Kreuzung zwischen der Augustusburger Straße, der Erdmannsdorfer Straße sowie der Uferstraße auf rund 150 Metern grundhaft erneuert", teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) mit.

Der Verkehr kann nun ab Dienstag über das neue Bauwerk rollen.

Einige Restarbeiten sind noch nötig, deshalb kann es temporär zu halbseitigen Verkehrseinschränkungen kommen. Grundsätzlich bleibt die B180 in dem Bereich aber offen.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Baustellen: