Nächtliche Mülltonnen-Brände in Chemnitz nehmen kein Ende!

Chemnitz - In der Nacht auf Dienstag hat es in Chemnitz erneut einen Mülltonnen-Brand gegeben. Diesmal schlugen die Flammen auch auf eine Hausfassade über.

Die Flammen schlugen auch auf eine Hausfassade über und zerstörten Fenster.
Die Flammen schlugen auch auf eine Hausfassade über und zerstörten Fenster.  © haertelpress / Harry Härtel

Nachdem sich die Serie von Mülltonnen-Bränden in Chemnitz bereits in der Nacht auf Montag mit weiteren Fällen fortgesetzt hatte, stand auch in der Nacht auf Dienstag wieder eine Mülltonne in Flammen.

Gegen 4.30 Uhr hatte es diesmal einen Container in der Straße Usti nad Labem erwischt. Doch blieb es nicht dabei, denn das Feuer breitete sich auch auf die Fassade eines Ärztehauses und einer Apotheke aus.

Dabei wurden Fenster zerstört und es zog ein dichter Rauch in das Gebäude ein. Ein Übergreifen des Brandes auf das Innere des Gebäudes konnte durch die Feuerwehr noch rechtzeitig verhindert werden.

Chemnitz: Chemnitzer Uni ausgezeichnet
Chemnitz Chemnitzer Uni ausgezeichnet

Angaben zur entstanden Höhe des Sachschadens liegen bislang nich nicht vor.

Auch gibt es erneut bislang keine Hinweise auf die Täter. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Update, 14.12 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, waren am Dienstag Brandursachenermittler im Einsatz und ermitteln wegen schwerer Brandstiftung. Es werden auch Tatzusammenhänge zu vergangenen Bränden geprüft. Anfang März wurde eine 21-Jährige auf frischer Tat nach einem Containerbrand im Chemnitzer Stadtteil Helbersdorf vorläufig festgenommen. Ob sie auch etwas mit den aktuellen Bränden zu tun hat, wird jetzt ermittelt.

In der Nacht auf Dienstag gab es erneut einen Mülltonnen-Brand in Chemnitz - diesmal in der Straße Usti nad Labem.
In der Nacht auf Dienstag gab es erneut einen Mülltonnen-Brand in Chemnitz - diesmal in der Straße Usti nad Labem.  © haertelpress / Harry Härtel

In den vergangenen Wochen hat es im Heckertgebiet immer wieder Mülltonnenbrände gegeben. Auch am Freitagvormittag brannte es bereits in der Straße Usti nad Labem.

Titelfoto: haertelpress / Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz: