Chemnitzer Polizei sucht Schnaps-Diebe: Fahndungsfotos veröffentlicht

Chemnitz - Die Chemnitzer Polizei sucht derzeit mit Fahndungsfotos nach mutmaßlichen Schnaps-Dieben.

Die Polizei sucht derzeit drei Männer, die im November etliche Schnaps-Flaschen in einem Chemnitzer Supermarkt geklaut haben (Symbolbild).
Die Polizei sucht derzeit drei Männer, die im November etliche Schnaps-Flaschen in einem Chemnitzer Supermarkt geklaut haben (Symbolbild).  © 123rf/Udo Herrmann

Was war passiert? Am Abend des 13. Novembers des vergangenen Jahres betraten vier Männer einen Einkaufsmarkt in an der Planitzwiese auf dem Chemnitzer Sonnenberg.

Das Quartett hatte offenbar einen konkreten Plan: Sie begaben sich in den Lagerraum des Supermarktes und schoben einen Rollcontainer auf die Laderampe im Außenbereich. Der Container war bestückt mit etlichen Schnaps-Flaschen.

"Nachdem sie den Kassenbereich passiert hatten, liefen die Diebe zur Laderampe und verpackten die Spirituosen aus dem Rollcontainer in Stoffbeutel sowie zwei Einkaufswagen", so ein Polizeisprecher. Insgesamt beläuft sich der Wert der Schnaps-Flaschen auf etwa 800 Euro.

Chemnitz: Er hatte gerade Geld abgehoben: Mann in Chemnitz beraubt und verletzt
Chemnitz Crime Er hatte gerade Geld abgehoben: Mann in Chemnitz beraubt und verletzt

Bisher ist es der Polizei nur gelungen, einen der Diebe zu schnappen - einen 39-jährigen Deutschen. Die anderen drei Langfinger werden nun mithilfe von Überwachungs-Bildern gesucht.

Die Fotos der mutmaßlichen Täter könnt Ihr Euch auf der Seite der Polizei anschauen. Das Amtsgericht Chemnitz untersagte die Nutzung der Bilder für Online-Medien, daher sind diese nur über den Link verfügbar.

Nun Fragt die Polizei: Kennt Ihr die abgebildeten Personen? Könnt Ihr Angaben zu ihnen machen? Wenn ja, dann meldet Euch beim Chemnitzer Polizeirevier-Nordost unter der Nummer 0371/387102.

Titelfoto: 123rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: