Rettungs-Aktion in Chemnitz: Feuerwehr holt Waschbär vom Baum

Chemnitz - Ungewöhnliche Rettungsaktion in Chemnitz!

Waschbär gerettet: Feuerwehrleuten gelang es, das Tier vom Baum zu holen.
Waschbär gerettet: Feuerwehrleuten gelang es, das Tier vom Baum zu holen.  © Chempic

Zu einer ungewöhnlichen Tierrettung musste die Chemnitzer Feuerwehr am Nachmittag des Maifeiertages auf den Sonnenberg ausrücken.

Gegen 17 Uhr hatten Anwohner auf einem Baum in der Körnerstraße einen Waschbären entdeckt.

Das Tierchen wurde in luftiger Höhe von Krähen attackiert.

Als die Feuerwehr eintraf, ergriff der Waschbär zunächst die Flucht. Feuerwehrleuten gelang es dann doch noch, das Tier vom Baum zu holen.

Das Tier saß auf einem Baum und wurde von Krähen attackiert.
Das Tier saß auf einem Baum und wurde von Krähen attackiert.  © Chempic

Der Umgang mit Waschbären ist jedoch umstritten, weil sie sich besonders in Städten stark vermehrt haben.

Titelfoto: Chempic

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0