Auto-Tuning-Szene trifft sich in Chemnitz

Chemnitz - Lauter, tiefer, greller: Der Chemnitzer Tuningclub "FordSchritt Society" plant ein Tuningtreffen am 8. Mai auf dem Selgros-Gelände in der Heinrich-Lorenz-Straße.

Der Verein "FordSchritt Society" plant eine Schau mit 500 getunten Autos bei Selgros in Chemnitz.
Der Verein "FordSchritt Society" plant eine Schau mit 500 getunten Autos bei Selgros in Chemnitz.  © Jan Härtel/Chempic

Sprecherin Antonia Süß: "Wir erwarten 500 Fahrzeuge, auch von weiter her."

Das Spektakel unter dem Motto "GSGM - Gemeinsam stark gegen Markenhass" startet um 11 Uhr.

Es gibt einen Leistungsprüfstand, eine Lautstärkemessung am Auspuff, Essen, Trinken und ein Bühnenprogramm.

Chemnitz: Chemnitzerin fällt auf Fake-Onlineshop herein: Verbraucherzentrale warnt
Chemnitz Lokal Chemnitzerin fällt auf Fake-Onlineshop herein: Verbraucherzentrale warnt

Und natürlich viele abgefahrene Autos zum Staunen.

Antonia Süß freut sich auf spannende Besucher: "Bei uns zählt aber nicht nur das Auto, sondern auch der Mensch."

Titelfoto: Jan Härtel/Chempic

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: