Moe's Pub lockt in die Chemnitzer Innenstadt

Chemnitz - Die Chemnitzer Innenstadt ist seit Freitag um gleich zwei kulinarische Attraktion reicher: Zeitgleich zum Weindorf eröffnete "Moe's Pub Terrasse 2.0". Inhaber Kevin Morris (36) möchte damit noch mehr Menschen in die Innenstadt locken.

Moe's Pub Terrasse 2.0: Livemusik, "geiles" bayerisches Bier, viel Wein und Flammkuchen.
Moe's Pub Terrasse 2.0: Livemusik, "geiles" bayerisches Bier, viel Wein und Flammkuchen.  © Uwe Meinhold

Livemusik, "geiles" bayerisches Bier, viel Wein und Flammkuchen. So lässt sich "Moe's Pub Terrasse 2.0" beschreiben.

Bis zum Ende des Weindorfes können es sich Besucher immer freitags und samstags von 17 bis 23 Uhr auf der Inneren Klosterstraße zwischen "Moe's Pub" und "Randis" (ehemals "Henrics") gemütlich machen.

Am Freitag eröffnete das Open-Air-Event mit einem italienischen und französischen Themenabend, am Samstag können sich Besucher auf Retro-Discosound freuen.

Chemnitz: Rechte Schmierereien vor Wahllokalen: Staatsschutz ermittelt
Chemnitz Crime Rechte Schmierereien vor Wahllokalen: Staatsschutz ermittelt

"Mein oberstes Ziel ist die Innenstadtbelebung", so der Bar-Besitzer und DJ.

Stephanie Harnapp (31), Thomas Meinhold (33) und Julia Wichert (25,v.l.) warten auf Gäste.
Stephanie Harnapp (31), Thomas Meinhold (33) und Julia Wichert (25,v.l.) warten auf Gäste.  © Uwe Meinhold

"Gerade mit Hinblick auf unser Kulturhauptstadtjahr 2025 sollen die Leute nicht zu bestimmten Locations pilgern, sondern sich einfach vornehmen, 'in die Stadt' zu gehen, weil hier eh immer etwas los ist."

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: