Neue Mountainbike-Strecke in Chemnitz: Baustart am Samstag

Chemnitz - Ein "Pumptrack" für Chemnitz! An der Kalkstraße soll eine speziell angelegte Mountainbike-Strecke entstehen.

An der Kalkstraße in Chemnitz soll ein Pumptrack entstehen - eine speziell geschaffene Mountainbikestrecke. (Symbolbild)
An der Kalkstraße in Chemnitz soll ein Pumptrack entstehen - eine speziell geschaffene Mountainbikestrecke. (Symbolbild)  © 123RF/rafaelbenari

Wie die Stadt mitteilte, ist am Samstag Baustart für das neue Projekt. Dazu sind auch Freiwillige eingeladen.

Das Grünflächenamt lädt ab 8 Uhr auf dem Areal an der Kalkstraße künftige Nutzer und Unterstützer der Anlage ein, vor Ort direkt mitzumachen.

Die geplante Anlage soll auf einer Fläche entstehen, die sich 250 Meter östlich der Einmündung in die Oberfrohnaer Straße am künftigen Premium-Radweg befindet, die Stadt teilte auch die genauen Geodaten mit: 50.824581551849136, 12.841171521844565.

Chemnitz: Was macht ein drei Meter hoher Joghurtbecher auf dem Chemnitzer Neumarkt?
Chemnitz Lokal Was macht ein drei Meter hoher Joghurtbecher auf dem Chemnitzer Neumarkt?

Im Vorfeld haben sich Vertreter der Stadt bereits mehrfach mit künftigen Nutzern getroffen und sich über die Gestaltung der neuen Anlage ausgetauscht. Es soll ein in sich geschlossener Rundkurs mit Steilkurven, Wellen und Sprüngen entstehen, der mit dem Fahrrad befahren wird.

Am Samstag soll mit dem Bau begonnen werden. Wer Interesse hat, dort mitzuhelfen, soll sich bis zum morgigen Donnerstag anmelden, per E-Mail an: spielplatz@stadt-chemnitz.de.

"Falls der Baueinsatz wetterbedingt kurzfristig abgesagt werden muss, können diejenigen, die sich angemeldet haben, informiert werden. Minderjährige bringen bitte zudem eine Erlaubnis der Eltern für diesen Arbeitseinsatz mit. Der Vordruck hierfür kann ebenfalls unter der genannten E-Mail-Adresse angefordert werden", teilte die Stadt mit.

Die Teilnehmer sollten wetter- und baufeste Kleidung und viel Motivation mitbringen. Es sind auch noch weitere Einsätze geplant, an denen die Strecke weitergebaut und der Pumptrack umgesetzt werden soll.

Die geplante Anlage soll auf einer Fläche entstehen, die sich 250 Meter östlich der Einmündung in die Oberfrohnaer Straße am künftigen Premium-Radweg befindet.
Die geplante Anlage soll auf einer Fläche entstehen, die sich 250 Meter östlich der Einmündung in die Oberfrohnaer Straße am künftigen Premium-Radweg befindet.  © Sven Gleisberg

Neuer Basketballplatz für Konkordiapark

So könnte der neue Basketballplatz im Konkordiapark aussehen.
So könnte der neue Basketballplatz im Konkordiapark aussehen.  © Planungsbüro sLandArt

Ein weiteres Projekt ist der Konkordiapark. Die beliebte Freizeitanlage soll aufgemöbelt werden. Der Basketballplatz ist in die Jahre gekommen und birgt damit auch ein Verletzungsrisiko.

Anfang März wurden die neuen Varianten der Basketballfeldern inklusive einer Tribüne in der Messe Chemnitz präsentiert.

"Wir glauben fest daran, dass ein neuer Basketballplatz auf dem Konkordiapark eine Bereicherung für unsere Stadt ist", so André Zimpel (33) von der Initiative "Chemnitz Basketball".

Chemnitz: Film-Dreh mitten in der Chemnitzer Innenstadt
Chemnitz Lokal Film-Dreh mitten in der Chemnitzer Innenstadt

Wie der Initiator erklärt, soll der neue Platz nicht nur funktional sein, sondern auch überregional Aufmerksamkeit erzeugen.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: