Nach zwei Jahren endlich wieder Festival-Stimmung in Mittweida

Mittweida - Zwei Jahre mussten die Studenten verzichten, ab Dienstag ist es endlich wieder so weit: Das Campusfestival in Mittweida startet!

In Mittweida findet am Dienstag und Mittwoch endlich wieder das Campusfestival statt (Archivbild).
In Mittweida findet am Dienstag und Mittwoch endlich wieder das Campusfestival statt (Archivbild).  © Hochschule Mittweida

Rückblick: Im vergangenen Jahr planten die Studenten der Hochschule Mittweida trotz hoher Corona-Zahlen, das Campusfestival umzusetzen. Doch dann die Enttäuschung: Wegen drastischer Einschränkungen konnte das Open-Air-Event nicht stattfinden.

Doch in diesem Jahr soll der ganze Corona-Frust weggefeiert werden. Unter dem Claim "Color Your World!" geht's am Dienstag um 17.30 Uhr los, der Technikumplatz wird zum Festival-Gelände.

Insgesamt acht Bands und Solokünstler werden am Dienstag und Mittwoch auftreten. Darunter auch die Band "KAFFKIEZ" aus Bayern. "Mit über 500.000 monatlichen Spotify-Hörer:innen sind sie nun gefragter denn je und machen auf ihrer großen Tour auch Halt in Mittweida", erzählt Campusfestival-Sprecherin Marie-Luise Frauenstein.

Chemnitz: Streit eskaliert: Polizeigroßeinsatz im Chemnitzer Zentrum, vier Verletzte
Chemnitz Crime Streit eskaliert: Polizeigroßeinsatz im Chemnitzer Zentrum, vier Verletzte

Neben dem Musikprogramm wird es auf dem Festivalgelände auch zahlreiche Essensstände und Mitmach-Aktionen geben. Tickets gibt es online - entweder für einen Tag (16 Euro) oder für Dienstag und Mittwoch (25,50 Euro). An der Abendkasse gibt's ebenfalls Tickets mit minimalem Aufschlag.

Außerdem fahren die letzten Züge von Mittweida nach Chemnitz am Mittwoch und Donnerstag etwas später, damit die Festival-Gäste aus Chemnitz wieder nach Hause kommen.

Der Technikumplatz in Mittweida wird am Dienstag und Mittwoch zum Festivalgelände.
Der Technikumplatz in Mittweida wird am Dienstag und Mittwoch zum Festivalgelände.  © Maik Börner

Auch Popstar Alice Merton (28) trat schon in Mittweida auf

Popsängerin Alice Merton (28, "No Roots") trat 2019 beim Campusfestival in Mittweida auf.
Popsängerin Alice Merton (28, "No Roots") trat 2019 beim Campusfestival in Mittweida auf.  © Christian Johner/dpa

Organisiert wird das Campusfestival von Medienstudenten aus Mittweida. Sie erarbeiten ein Sicherheitskonzept, planen die technischen Abläufe und kümmern sich um die Einladung der Künstler.

So schafften es die Medienstudenten im Jahr 2019 sogar, die Popsängerin Alice Merton (28, "No Roots") nach Mittweida zu holen. Im Jahr zuvor war die Indie-Rock-Band "Leoniden" der große Headliner.

Im Jahr 2020 und 2021 wurde es ruhig um das Campusfestival. Wegen Corona musste das Open-Air-Even ausfallen.

Chemnitz: Chemnitzer Anwohner in Angst: Schnappt endlich den Zündler!
Chemnitz Crime Chemnitzer Anwohner in Angst: Schnappt endlich den Zündler!

Schnee von gestern! Dafür kann jetzt auf dem Technikumplatz in Mittweida wieder ordentlich gefeiert werden.

Titelfoto: Hochschule Mittweida

Mehr zum Thema Chemnitz: