Garagen-Crash in Chemnitzer City: BMW-Fahrer schwer verletzt

Chemnitz - Schwerer Unfall am Montagabend in der Chemnitzer Innenstadt!

Schwerer Unfall in Chemnitz: Ein BMW-Fahrer verlor am Montagabend in der Tiefgarage am Schillerplatz die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mehrmals gegen die Garagenwände.
Schwerer Unfall in Chemnitz: Ein BMW-Fahrer verlor am Montagabend in der Tiefgarage am Schillerplatz die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mehrmals gegen die Garagenwände.  © Haertelpress

Gegen 17.45 Uhr verlor ein 56-Jähriger offenbar aufgrund plötzlicher, gesundheitlicher Probleme in der Tiefgarage am Theaterplatz die Kontrolle über seinen BMW.

Das Auto durchbrach eine Schranke, kam dann in einer Kurve von der Fahrbahn ab und knallte gegen die Betonwand.

"Danach fuhr der BMW über die Einfahrtseite der Tiefgarage aus dieser aus, wobei der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Zufahrtsteuerung der Tiefgarage stieß", so die Polizei.

Unfall in Chemnitz: VW rammt Motorroller
Chemnitz Unfall Unfall in Chemnitz: VW rammt Motorroller

Der BMW-Fahrer wurde bei dem Crash schwer verletzt.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro.

Originalmeldung: 8. August, 19.59 Uhr, Aktualisiert: 9. August, 14.36 Uhr

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: