Porsche überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen: Fahrer schwer verletzt

Chemnitz - Ein Porsche-Fahrer (54) wurde am Samstag bei einem Unfall in Chemnitz schwer verletzt.

Ein Porsche-Fahrer (54) ist am Samstag in Chemnitz verunglückt. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Ein Porsche-Fahrer (54) ist am Samstag in Chemnitz verunglückt. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.  © Harry Härtel

Der 54-Jährige war mit seinem Porsche Macan auf der Heinersdorfer Straße unterwegs, als er plötzlich von der Fahrbahn abkam.

Der Porsche stieß erst gegen einen Mast, dann gegen einen Baum und rutschte schließlich einen Abhang hinab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Chemnitz: Zwei von drei Trinkbrunnen in Chemnitz schon wieder kaputt
Chemnitz Lokal Zwei von drei Trinkbrunnen in Chemnitz schon wieder kaputt

Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 55.000 Euro.


55.000 Euro Schaden entstand an dem sportlichen SUV.
55.000 Euro Schaden entstand an dem sportlichen SUV.  © Harry Härtel

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: