20 Jahre Altmarkt-Galerie: Dresdens erstes Mega-Einkaufszentrum in der City feiert riesig Geburtstag

Dresden - Es ist schon wieder 20 Jahre her: Am 18. September 2002 eröffnete Dresdens erstes großes Shopping-Center - die Altmarkt Galerie.

Die Altmarktgalerie feiert 20. Geburtstag. OB Dirk Hilbert (50, FDP, r.) und Centermanager Christian Polkow (41, l.) schnitten gestern die Geburtstagstorte an.
Die Altmarktgalerie feiert 20. Geburtstag. OB Dirk Hilbert (50, FDP, r.) und Centermanager Christian Polkow (41, l.) schnitten gestern die Geburtstagstorte an.  © Eric Münch

Sie beherbergt heute auf rund 44.000 Quadratmetern Verkaufsfläche mehr als 200 Geschäfte, Büros und ein Hotel. Im Gebäudekomplex arbeiten rund 2000 Menschen. Sie alle feiern mit ihren Kunden bis 8. Oktober den 20. Galerie-Geburtstag.

Vor zwei Jahrzehnten allerdings war die Altmarkt Galerie noch kleiner. Erst der Abriss des "Linde"-Hauses auf der Wilsdruffer Straße ebnete die vor elf Jahren nicht unumstrittene Erweiterung des Shopping-Tempels zum Postplatz hin.

Von Anfang an integriert war das alte HO-Kaufhaus und spätere "Intecta"-Möbelhaus an der Altmarkt-Ecke - es wurde im Rahmen des ersten 5-Jahr-Planes der DDR 1955/56 im berüchtigten "Stalinbarock" gebaut.

Dresden: Mann wirft im Dresdner Hauptbahnhof mit Kiste voller Flaschen: Polizei bittet um Hinweise
Dresden Mann wirft im Dresdner Hauptbahnhof mit Kiste voller Flaschen: Polizei bittet um Hinweise

Heute schlemmen hinter der denkmalgeschützten Sandstein-Fassade unter anderem Fans von "Viba"-Nougat im Café.

Zum Jubiläum locken viele Aktionen

Die Altmarktgalerie verbindet den Postplatz mit der Prager Straße.
Die Altmarktgalerie verbindet den Postplatz mit der Prager Straße.  © Eric Münch

Die Torte zum Galerie-Geburtstag aber kam aus dem benachbarten Café Kreutzkamm. Die blaue XXL-Torte wurde am Donnerstag von Center-Manager Christian Polkow (41) und OB Dirk Hilbert (50) angeschnitten.

Eine kleine Kostprobe schob Hilbert nach: "Ich erinnere mich natürlich an die Vorgänger der Galerie. Bei Intecta habe ich selbst noch einen Kleiderschrank gekauft."

Fast 50.000 Kunden täglich zählt die Altmarkt Galerie heute. "Ihnen allen möchten wir zum Jubiläum für ihre Treue danken", so Polkow.

Dresden: Dresdens Fetscherplatz: Neue Abbiegespur für Busse gefährdet Radler und sorgt für Umwege
Dresden Dresdens Fetscherplatz: Neue Abbiegespur für Busse gefährdet Radler und sorgt für Umwege

Zum Geburtstag locken viele Aktionen - vom Gewinnspiel mit Preisen im Wert von 50.000 Euro, über kleines Filmstudio bis hin zu Bastel- und Spielangeboten für Kinder.

Freitags und samstags sind besondere Highlights geplant: Los geht's Freitag mit dem LateNight-Shopping bis 22 Uhr, morgen (10 bis 20 Uhr) folgt eine große Kunstaktion mit Holger John (62).

Am 7. Oktober (17/18 Uhr) lädt der Chor "Vokalwerk" zum Singen ein. Am 8. Oktober (13 bis 18 Uhr) unterhält "Mr. Piano" Kunden und Passanten.

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden: