Winterlichtkind Fabio ziert die neuen Glühweintassen

Dresden - Er hat schon (fast) alle Tassen im Schrank! Denn die Eventagentur von Frank Schröder (51) steckt trotz aller Corona-Unwägbarkeiten längst in den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt "Dresdner Winterlichter" (24. November bis 23. Dezember) auf der Prager Straße. Die neuen Tassen warten darauf, mit Glühwein und Punsch gefüllt zu werden.

Die "Dresdner Winterlicht"-Tasse 2020.
Die "Dresdner Winterlicht"-Tasse 2020.  © Christian Juppe

Das "Winterlichtkind"-Gesicht kommt in diesem Jahr aus der eigenen Agentur. 

Sohn Fabio (4) von Firmen-Vize Hagen Stieglitz (39) posierte für die Tasse, von der 15.000 Stück im nordrhein-westfälischen Düren hergestellt werden. 

Außerdem wird der kleine Fabio auf Flyern, Plakaten und der Internetseite des Weihnachtsmarktes zu sehen sein.

Die Wahl des Mini-Models hätte nicht besser ausfallen können - denn Fabio glaubt (noch) an den Weihnachtsmann, mit dem er am 13. Dezember den Lampionumzug anführen wird. 

Das schönste Geschenk bekommt Fabio jedoch schon eher: "Wir warten auf unseren Hund." 

Papa Hagen Stieglitz ist total stolz, dass sein Sohn Fabio die neuen Weihnachtsmarkt-Tassen ziert.
Papa Hagen Stieglitz ist total stolz, dass sein Sohn Fabio die neuen Weihnachtsmarkt-Tassen ziert.  © Christian Juppe

Ein Labradormädchen soll im Herbst die Familie vergrößern.

Titelfoto: Christian Juppe

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0