Berg bei ebay zum Verkauf! Wird jetzt die Sächsische Schweiz verhökert?

Bad Schandau - Günstiger als ein Einfamilienhaus oder eine schicke Wohnung in Bestlage und sooo viel Platz! Falls Ihr bei ebay nach etwas Besonderem sucht: Wie wäre es mit einem eigenen Berg?

Vom Berg Gohrisch aus ist Richtung Osten der Zirkelstein zu sehen. Im Tal befindet sich der Ort Papstdorf.
Vom Berg Gohrisch aus ist Richtung Osten der Zirkelstein zu sehen. Im Tal befindet sich der Ort Papstdorf.  © Marko Förster

Ist das der Beginn vom Ausverkauf der Sächsischen Schweiz? Bei ebay wird derzeit ein Berg im Elbsandsteingebirge in Sachsen verkauft! Seit Donnerstag ist das Angebot der Postbank online.

Dort heißt es: "Einmalig / Der eigene Berg in der Sächsischen Schweiz". Der Preis ist fast schon ein Schnäppchen: 199.500 Euro! Die Grundstücksfläche beträgt demnach circa 82.281 Quadratmeter.

So wird das Objekt beschrieben: "Zum Verkauf steht der Zirkelstein bei Schöna im sächsischen Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Der Fels ist eine 384,5 m hohe Erhebung in der Sächsischen Schweiz und deren kleinster Tafelberg."

Dresden: Raus in die Sonne! Unsere Tipps für Dresden und die Region
Dresden Kultur & Leute Raus in die Sonne! Unsere Tipps für Dresden und die Region

Und weiter: "Trotz geringer Größe und geringem Umfang stellt er aufgrund seiner charakteristischen Form eines der markantesten Felsgebilde des Elbsandsteingebirges dar. Das Gesamte Grundstück ist als Ausflugsziel beliebt, ist aber rechtlich ein Privatgrundstück." Verfügbar ist der private Berg ab sofort.

Doch weshalb will der Eigentümer ihn loswerden?

Der Berg ist zwar privat, aber ...

Gegenüber der "Bild"-Zeitung erklärte Vertriebsleiter André Marschner (47): "Die Eigentümer können aus Altersgründen den Wald nicht mehr bewirtschaften und verkaufen daher das Grundstück. Für mich ist es das erste Mal, dass ein Berg verkauft werden soll."

Der Zirkelstein sollte schon 2007 verkauft werden, damals laut "Bild" für 500.000 Euro. Davor habe es außerdem den Versuch gegeben, ihn für eine Million Euro an den Mann oder die Frau zu bringen. Bei ebay ist eine entsprechende Anzeige jedoch zum ersten Mal aufgetaucht.

Bei Kaufinteresse bitte daran denken: Der Berg ist zwar privat, doch der Wald "darf zur Erholung von jedem Bürger und Gast betreten werden", sagte Dr. Renke Coordes (37) von Sachsenforst. Einfach einen Zaun drumherum bauen gehe auch nicht.

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Dresden: