Neues Möbelhaus: Mömax eröffnet erste Filiale in Dresden

Dresden - In den vergangenen Monaten entstand an der Hamburger Straße (auf Höhe der Flügelwegbrücke) eine riesige neue Halle. Jetzt ist auch klar, was dort künftig einziehen wird: Ein neues Möbelhaus kommt nach Dresden.

Noch ist das Möbelhaus nicht fertig und das Areal eine Baustelle.
Noch ist das Möbelhaus nicht fertig und das Areal eine Baustelle.  © Steffen Füssel

Die österreichische Möbelmarkt-Kette Mömax (gehört zur XXXLutz Gruppe) wird in den kommenden Wochen seine erste Filiale in Dresden eröffnen.

Auf ein genaues Datum will sich das Unternehmen auf TAG24-Nachfrage noch nicht festlegen, allerdings plane man "aktuell für den Zeitraum Ende Mai".

Passend dazu soll es in dem Zwei-Etagen-Möbelhaus dann auch Neueröffnungs-Aktionen geben, heißt es.

Suche nach dem Ausbildungsplatz: Ferrari lässt Jugendliche an Sportwagen schrauben
Dresden Wirtschaft Suche nach dem Ausbildungsplatz: Ferrari lässt Jugendliche an Sportwagen schrauben

Insgesamt soll das Möbelhaus 6500 Quadratmeter Verkaufsfläche bekommen.

Derzeit wird am neuen Standort noch gewerkelt. Beispielsweise fehlen am Areal noch Parkplätze. Der auffällige Schriftzug am Hallen-Äußeren wurde aber bereits montiert.

Neues Mömax-Möbelhaus in Dresden soll Ende Mai eröffnen: Genauer Termin noch unbekannt

Ende Mai soll Mömax an der Hamburger Straße eröffnen.
Ende Mai soll Mömax an der Hamburger Straße eröffnen.  © Steffen Füssel

In unmittelbarer Nähe zu den Möbelhausern Höffner und Ikea im ElbePark wird es auch jede Menge neue Arbeitsplätze geben.

Eine Vielzahl der ausgeschriebenen Stellen sei bereits besetzt worden, so das Unternehmen.

"Derzeit sind wir noch auf der Suche nach Kolleginnen und Kollegen im Verkauf. Zudem sind Stellen für Auszubildende in den Bereichen Einzelhandel sowie Lagerlogistik ausgeschrieben.

Zu Ostern! WiD übernimmt 1213 Vonovia-Wohnungen
Dresden Wirtschaft Zu Ostern! WiD übernimmt 1213 Vonovia-Wohnungen

Auch sind wir auf der Suche nach Aushilfen", so Florian Schmidt, Pressesprecher von Mömax. Bewerbungen können online abgeschickt werden.

2002 eröffnete das Unternehmen seine erste Filiale im österreichischen Dornbirn, 2003 folgte die erste Filiale in Bayern (Hirschaid).

Mittlerweile gibt es nach Unternehmensangaben 99 Möbelhäuser in insgesamt neun Ländern mit 4700 Mitarbeitern.

In Sachsen wird es die erste Mömax-Filiale sein. Im Osten gibt es bisher nur in Halle (Saale) einen Standort des Unternehmens.

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Wirtschaft: