Feuer in Shisha-Bar Magnolia: Mehrere Personen in Sicherheit gebracht

Dresden - Aufregung am Abend in der Neustadt! Dort kam es am Sonntag zu einem Feuerwehreinsatz im Restaurant Magnolia auf der Louisenstraße.

Der Einsatz der Feuerwehr dauerte bis etwa 23.25 Uhr an.
Der Einsatz der Feuerwehr dauerte bis etwa 23.25 Uhr an.  © xcitepress

Aus bislang ungeklärten Gründen war es gegen 21.30 Uhr in der Shisha-Lounge zu einem Brand gekommen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude.

Die Kameraden nahmen daraufhin mit einem Strahlrohr die Bekämpfung des Brandes auf, außerdem brachten sie 14 Personen über die Treppe auf der Rückseite des Hauses in Sicherheit. Einige Menschen hatten zuvor schon selbst den Weg ins Freie gefunden.

Eine Notärztin versorgte insgesamt 20 Leute, davon acht Frauen, sieben Männer und fünf Kinder. Glücklicherweise sind alle unverletzt geblieben.

Dresden: Böser Scherz: Feuerwehr- und Polizeikräfte zu angeblichem Brand in Prohlis alarmiert
Dresden Feuerwehreinsatz Böser Scherz: Feuerwehr- und Polizeikräfte zu angeblichem Brand in Prohlis alarmiert

Auch das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, anschließend mussten allerdings sowohl die Shisha-Bar, als auch sämtliche Flure und Wohnungen des Gebäudes belüftet werden.

Die Bewohner kamen währenddessen in Rettungswagen und einem benachbarten Restaurant unter. Nach Abschluss der Lüftungsmaßnahmen und einer Schadstoffmessung konnten sie aber wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt, Übigau, Neustadt und Pieschen sowie der B-Dienst und der U-Dienst im Einsatz.

Der Innenraum der Shisha-Lounge Magnolia wurde von den Flammen schwer beschädigt. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.
Der Innenraum der Shisha-Lounge Magnolia wurde von den Flammen schwer beschädigt. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.  © Roland Halkasch
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand mit einem Strahlrohr.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand mit einem Strahlrohr.  © xcitepress

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Dresden Feuerwehreinsatz: