Der Königinnen-Macher: Ex-MDR-Chef "trainiert" Sachsens Wein-Hoheit für die große Kür

Radebeul - Köpfchen und ein gutes Tröpfchen - darauf setzen alle zwölf Kandidatinnen, die sich am 23./29. September in Neustadt an der Weinstraße der Wahl zur Deutschen Weinkönigin stellen.

Weinkönigin Sabrina Schreiber (31) stößt mit Bernhard Holfeld (60) auf die gute Zusammenarbeit an. Kurios: Der Coach hat noch nie einen Wein von ihr probiert.
Weinkönigin Sabrina Schreiber (31) stößt mit Bernhard Holfeld (60) auf die gute Zusammenarbeit an. Kurios: Der Coach hat noch nie einen Wein von ihr probiert.  © Steffen Füssel

Doch die 34. Sächsische Weinkönigin, Sabrina Schreiber (31), hat noch ein Ass im Ärmel: Kommunikationstrainer Bernhard Holfeld (60).

Der Ex-MDR-Programmchef macht die Weinhoheit für Livegespräche vor der Kamera und auf der Bühne fit. 2021 hatte die Radebeulerin die Krone nur knapp verpasst - und wurde "nur" Weinprinzessin. "Ich stand mir selbst im Weg, war noch sehr unsicher", erinnert sich Sabrina.

Dann begann Holfeld mit seiner Arbeit: "Ich vermittle Kommunikation aus der Haltung heraus, arbeite an der Körpersprache, am freien Sprechen, an der Einbeziehung des Publikums."

Dresden: Dieses Büchlein ist Millionen wert: Institutionen kaufen Rarität von Caspar David Friedrich
Dresden Kultur & Leute Dieses Büchlein ist Millionen wert: Institutionen kaufen Rarität von Caspar David Friedrich

Seit vier Jahren arbeitet er als selbständiger Coach, gründete 2021 seine Marke "fairsprechen und verstehen".

Sabrina Schreiber hat gute Aussichten auf die Krone

Bernhardt Holfeld (60) geht mit Sabrina Schreiber (31) den Aufbau ihrer Präsentation durch.
Bernhardt Holfeld (60) geht mit Sabrina Schreiber (31) den Aufbau ihrer Präsentation durch.  © Steffen Füssel

Bei Sabrina hat's gewirkt: Sie wurde Sächsische Weinkönigin und strebt nun nach der nächsten Krone. Die Schichtmanagerin im Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline will die 75. Deutsche Weinkönigin werden.

Bisher schafften es nur zwei Sächsinnen ins höchste Amt: 1996 Ines Hoffmann und 2006 Evelyn Schmidt.

Doch Sabrina hat gute Chancen: Neben dem Coaching büffelt sie Wein-Fachvokabular auf Englisch.

Dresden: Für die Schlössernacht: Discjockey hat sein "Bongomobil" gepimpt
Dresden Kultur & Leute Für die Schlössernacht: Discjockey hat sein "Bongomobil" gepimpt

Ihr Wissen bringt sie aus dem eigenen Weinberg in Zitzschewig mit, den sie seit 2017 mit ihrem Mann Sebastian (35) bewirtschaftet. "Unsere Burgunder und unser Traminer werden in der Winzergenossenschaft Meissen ausgebaut", verrät Sabrina.

Das noch bis 15. August amtierende Sachsen-Trio: Weinkönigin Sabrina Schreiber (31, Mitte) mit ihren Weinprinzessinnen Sabine Leonhardt (39, l.) und Stefanie Mühlbach (32, r.).
Das noch bis 15. August amtierende Sachsen-Trio: Weinkönigin Sabrina Schreiber (31, Mitte) mit ihren Weinprinzessinnen Sabine Leonhardt (39, l.) und Stefanie Mühlbach (32, r.).  © Ralph Kunz

Einen Glücksbringer von ihrem Mann hat sie immer dabei: goldene Ohrringe in Traubenform. Und dann reisen zur Wahl auch noch 24 Freunde, Winzer und Ex-Weinhoheiten zum Daumendrücken an ...

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: