"Iron Man" erleichtert! Neuer Anzug für Dresdner Superheld

Dresden - Endlich ohne Hilfe als Superheld unterwegs sein und kleine Heldentaten vollbringen: Für den Dresdner Cosplayer Rocco Zschuppe (34) ist das möglich - dank seines nagelneuen "Iron Man"-Kostüms.

Ohne fremde Hilfe kommt Rocco Zschuppe nicht in seinen fantastischen "Iron Man"-Heldenanzug.
Ohne fremde Hilfe kommt Rocco Zschuppe nicht in seinen fantastischen "Iron Man"-Heldenanzug.  © Steffen Füssel

Bisher kreuzte "Iron Rocco" in einer selbst gebauten, 25 Kilo schweren Rüstung bei Filmpremieren, Cosplay-Treffen oder in Kinderkliniken auf. 

Als "Iron Man" Tony Stark (im Film gespielt von Robert Downey Jr.) gab der Karosseriebauer Autogramme und brachte viele Kinderaugen zum Leuchten. 

Aber ihm selbst lief dabei unter dem Kunststoff-Superanzug immer ordentlich der Schweiß. 

Und: Um in die rote Rüstung rein- und rauszukommen, brauchte Rocco immer einen Helfer. Drei Jahre lang hatte Rocco an dem Super-Anzug aus rund 100 Einzelteilen gebaut.

Doch im jüngsten Kinohit "Avengers Endgame" trägt Filmheld Tony Stark einen geschmeidigen Lederanzug, deutlich leichter zu tragen - auch für Rocco! 

In cooler Lederkluft mit Brille - der Dresdner Rocco Zschuppe (34) sieht dem Original verdammt ähnlich.
In cooler Lederkluft mit Brille - der Dresdner Rocco Zschuppe (34) sieht dem Original verdammt ähnlich.  © privat

Plan B: Darth-Vader-Kostüm

Das Original: Robert Downey Jr. als "Iron Man" Tony Stark im Actionfilm "Avengers - Endgame".
Das Original: Robert Downey Jr. als "Iron Man" Tony Stark im Actionfilm "Avengers - Endgame".  © imago images/Everett Collection

"Die Näharbeiten dafür habe ich nun den Profis überlassen und mich auf die technischen Details konzentriert", gesteht Rocco. 

"Im Film gibt es einen Helm, auf diesen verzichte ich" - Rocco trägt Brille.

"Eigentlich wollte ich auf der Comic Con in Berlin den neuen Anzug vorstellen. Doch die Convention wurde auf 2021 verschoben. Jetzt suche ich neue Auftrittsmöglichkeiten", sagt Rocco und liebäugelt mit den Filmnächten.

"Kommt ,Avengers Endgame' ins Augustprogramm, bin ich dabei." 

Plan B: "Mein Darth-Vader-Kostüm wird in Kürze fertig. Erste Anfragen habe ich schon - schließlich ist die Star-Wars-Fangemeinde riesig..." 

Titelfoto: Steffen Füssel/Privat

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0