Prosit! Mit Schankmagd Mathilda auf weinseliger Drei-Schlösser-Tour

Dresden - Die Schankmagd Mathilda alias Sylvia Johne (47) ist in Dresden als Stadtführerin bestens bekannt. Jetzt hat sie ihren Radius erweitert und lädt zur süffigen "Drei-Schlösser-Tour", einem "launigen Weinspaziergang" an die Elbschlösser ein - Verkostung inklusive.

"Schankmagd Mathilda" alias Sylvia Johne (47) entführt ab Samstag ihr Gäste auf die "Drei Schlösser Tour" - lecker Weinverkostung in inklusive.
"Schankmagd Mathilda" alias Sylvia Johne (47) entführt ab Samstag ihr Gäste auf die "Drei Schlösser Tour" - lecker Weinverkostung in inklusive.  © Thomas Türpe

Zwei Stunden geht es mit Mathilda durch die Parkanlagen der drei Dresdner Elbschlösser, von denen man herrliche Aussichten auf die Stadt genießt. Sie erzählt Interessantes und Kurioses über die Gebäude und ihre Bewohner vergangener Tage.

So wurde Schloss Albrechtsberg (1850–54) für Prinz Albrecht von Preußen (1809–1872) als Zufluchtsort erbaut, weil er wegen seiner nicht standesgemäßen Ehe aus Preußen nach Sachsen fliehen musste.

Ein Haus weiter wohnte ab 1906 Karl August Lingner (1861–1916), der als Odol-König mit Mundwasser reich wurde und sein Anwesen nach seinem Tode der Stadt vermachte.

Unfall mit Lkw nahe Dresden: Siebenjähriger stirbt
Dresden Unfall Unfall mit Lkw nahe Dresden: Siebenjähriger stirbt

Die Schankmagd plaudert zudem über den sächsischen Weinanbau. "Das Besondere ist die Vielfalt der Rebsorten in einem der kleinsten Anbaugebiete Deutschlands", sagt Mathilda. Sie schenkt an vier Stationen edle sächsische Winzer-Tropfen aus, darunter den seltenen "Golden Riesling".

Wein vom Winzer Lutz Müller, der direkt am Schloss Albrechtsberg seinen Weinberg bewirtet, wird ebenfalls verkostet.

Lauschig wird es unterhalb des Lingner-Schlosses, wo Mathilda die Gläser direkt im Weinberg noch einmal füllt und mit Sicherheit auch über August den Starken (1670–1733) und seinen Trinkgenuss erzählt. Denn Weinbau gibt es in Sachsen bereits über 1000 Jahre.

Ab 7. August startet die "Drei-Schlösser-Tour" (bis Ende September) immer samstags um 13.45 Uhr. Preis: 29 Euro (inkl. viermal 0,1l Wein/0,5 l Wasser), Treffpunkt: Torhaus am Schloss Albrechtsberg, Bautzner Str. 130, 01099 Dresden (www.erlebe-dresden.de)

TAG24 und "Erlebe Dresden" verschenken Tickets für die "Drei-Schlösser-Tour"

Tony Jendrischok (35), Chef der Agentur "Erlebe Dresden", bekam immer mehr Nachfragen nach einer Schlössertour mit Wein. Jetzt gibt es sie endlich.
Tony Jendrischok (35), Chef der Agentur "Erlebe Dresden", bekam immer mehr Nachfragen nach einer Schlössertour mit Wein. Jetzt gibt es sie endlich.  © Thomas Türpe

TAG24 und die Agentur "Erlebe Dresden" verschenken 3x2 Tickets für die "Drei-Schlösser-Tour" (Termin beliebig)!

Schreibe einfach bis 14 Uhr am heutigen Donnerstag eine E-Mail an: gewinnen@tag24.de, Kennwort "Drei-Schlösser-Tour" (Name, Anschrift und Wunschtermin nicht vergessen).

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: